3 Phasen Wechselstrom?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht über drei getrennte Trafos Eingangsseite 380-400 Volt Ausgang 24-30 Volt nur ist dann da der Strom sehr groß an der Sekundärseite das kommt dann auf die Übersetzung an wie groß der dann genau ist und ohne Gleichrichter . Den nur dann hat man ein Drehfeld und nur damit läuft ein Drehstrommotor .

Beispiel :  Einphasen Trafo 240 Volt Eingang bei max 16 Ampere dann am Ausgang 22-34 Volt mit 60-160 Ampere Leistung damit kann man schweißen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du mit dem 'erzeugen', dass Du einen Schaltplan für einen 24V Drehstromgenerator haben möchtest ?

Oder eine Empfehlung für ein käuflich zu erwerbendes Netzteil ?

Möchtest Du die Drehzahl regeln und wenn ja über die Spannung oder über die Frequenz ?



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem entsprechenden Trafo oder Netzgerät, das ist das einfachste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?