3. Monitor... Auswahlprobleme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solange die anderen nicht fürs Gaming genutzt werden besteht da kein Problem. Habe selbst zwei Monitore und manchmal meinen SmartTV angeschlossen und aktiviert. Nutzen tue ich aber nur einen Monitor zum Spielen und habe dabei keine Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tjmohl
11.07.2016, 10:45

Und wie is es, wenn ich jetzt zu meinen 2 23.9 Zoll Monitoren einen 25 Zoll kaufe, gibts da keine Probleme mit der Auflösung? Also dass z.b. die Icons grösse sind beim 25er Lg

0
Kommentar von Tjmohl
11.07.2016, 23:11

Okey,vielen Dank für deine Hilfe :) Ich habe mir nun viele Monitore angeschaut und einen gefunden der soweit passt... https://m.reichelt.com/?LANGUAGE=DE&CTYPE=0&MWSTFREE=0&CCOUNTRY=459&ARTICLE=162848&PROVID=2788&wt_gacha=23485053642_78233886522&PROVID=2788&gclid=CPXOov2Q7M0CFdUy0wodTy8F4Q#energydatt a Nur denke ich mir, dass ich eigentlich dumm bin, denn ich könnte diese ganze Auflösungskacke eliminieren, wenn ich mir einfach einen 3. 24 Zoller kaufen würde..jedoch ist der Reiz eines grösseren Monitors zu stark.. Mich würde interessieren, was du von dem oben beschriebenen Monitor denkst... Mich stören die 5ms Reaktionszeit etwas, da meine anderen nur 2ms haben... und bei den Hertz kenne ich mich nicht aus...

0
Kommentar von Tjmohl
11.07.2016, 23:20

Edit : Mir sind auch WQHDs ins Auge gesprungen, jedoch haben die ja dann ne Auf. von 2560x1440 , da wirds wahrscheinlich gröber verzerrt sein...

0

Was möchtest Du wissen?