3-Monatsspritze seit einem Jahr und plötzlich wieder Periode?

2 Antworten

Das Blutungsverhalten unter der Dreimonatsspritze ist absolut unberechenbar. Man kann nie sagen, ob und wann dabei Blutungen auftreten.

Manche haben gar keine Blutungen mehr, andere haben normale Blutungen, viele haben Unregelmäßigkeiten und Zwischenblutungen, und einige haben Dauerblutungen. Alles ist möglich, und man kann nichts dagegen tun. Was gespritzt ist, ist drin und kann nicht wieder rausgesaugt werden.

23

Aber es kann von der Spritze kommen? und wenn ja, muss ich mir irgendwie Sorgen machen?

0
69
@UnderTheSkin

Ja, natürlich kann es von der Spritze kommen, und nein, du musst dir keine Sorgen machen. Schau mal in deine Packungsbeilage, da stehen die Blutungsstörungen mit Sicherheit unter "Nebenwirkungen". Schreib dir halt auf, wenn du blutest, und erwähne es beim nächsten Routinebesuch bei deinem Frauenarzt.

0
23

Alles klar vielen Dank ! 😊😊😊

1

Geh bitte zum Arzt.

69

Und was soll der Arzt deiner Meinung nach machen? Die Hormone von der Dreimonatsspritze wieder absaugen?

0

Ist das meine Periode oder bin ich schwanger?

Also meine Tage sind gerade ein wenig überfällig

Und ich will zurzeit auf gar keinen Fall schwanger werden.

Also ich habe in der Unterhose und am Klo Papier ganz helles fast bräunliches Blut aber es tropft nichts?

Bin ich schwanger oder kommt meine Periode morgen oder so?

...zur Frage

Kann die Periode sich durch eine Blasenentzündung verschieben?

Sollte eig heute meine Periode bekommen (Mittwoch) Am Samstag hatte ich aber eine Blasenentzündung, kann es seid das sich die Periode dadurch verschiebt oder müssen wir uns Sorgen wegen einer Schwangerschaft machen ? Sie nimmt die Pille. Wir haben Montag einen Test gemacht (19 Tage nach GV) der zeigte negativ.

...zur Frage

Habt ihr vor eurer Periode Unterleibschmerzen?

Hallo, ich nehme die Pille und hatte vor ca 2 1/2 GV. Ich hab eigentlich keinen Fehler gemacht, doch nehme zusätzlich noch Eisentabletten, die sich eigentlich nicht aufeinander auswirken. Nun ist mir seit Tagen übel (kann auch vor Angst sein, also eingebildet). Ich bin jetzt beim dritten Tag der Pillenpause und krieg meine Periode normalerweise immer relativ spät am 4. ca. Heute hatte ich starke Unterleibschmerzen, die ich eigentlich immer am Anfang der Periode hab, die Blutung ist sonst aber auch immer sehr stark ist. Ich hatte heute noch keine starke Blutung sondern nur eine ganz ganz leichte Blutung. Ist das ein Zeichen auf eine Schwangerschaft?

...zur Frage

Minipille angst vor schwangerschaft?

Hallo
Also ich nehme seit ca. 1 Monat die Minipille Cerazette und habe 1 Woche vor meinem Eisprung angfangen, deswegen habe ich auch 2 Wochen mit GV gewartet. So ich bekam meine Periode am 28.12 bis 1.1 und hatte dann auch GV und am 4.1 hatte ich auch GV. Seit meiner Periode habe ich braunen Ausfluss der jetzt immer heller wird. Abundzu habe ich auch Unterleibschmerzen. Jetzt habe ich auch eine erhöte Temperatur (37.5).
Ehrlichgesagt habe ich Angst schwanger zu sein. Könnt ihr mor vielleicht helfen?

...zur Frage

Periode kommt nicht ... (13 Jahre, Mädchen)

Hi alao ich hab meine periode nun seit fast nem jahr und hatte sie halt oft unregelmäßig (einmal 4 Monate nicht) und dann immer häufiger.... so alle drei wochen... jetzt ist sie seit wenigen wochen ausgeblieben.... Hab angst das ich schwanger bin obwohl ich noch nie sex oder so was ähnliches hatte... Und man hört ja immer das die Periode sich nach einem Jahr einpegelt .... was soll ich machen? Hat jemand damit Erfahrungen? Danke.

...zur Frage

Ich habe seit gestern etwas braunes im Slip , was ist das?

Also ich abe seit ungefähr letzter woche Freitag (15.Mai) meine Periode, und seit gestern habe ich etwas bräunliches im Slip . Es ist das 2. mal das ich meine Periode habe , ist es denn normal etwas bräunliches im Slip zu finden?

Ist es schlimm,oder heißt es ich bin Krank?

Was kann ich dagegen tun?

Bitte helft mir :( p.s.ich bin 13!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?