3 Monatsspritze mit 15

2 Antworten

Hallo erstmal :) mach dir keine sorgen ich hatte auch die 3 monatsspritze 1 jahr lang und es kann noch etwas dauern bis sich das fängt ! bei mir hats ca 2 monate gedauert . also einfach abwarten . ich denke nicht dass die spritze zu "schwach" ist . lass den kopf nicht hängen

buhh danke für die schnelle antwort :) fühl mich auch gleich besser habe morgen auch einen termin bei Fa und noch eine frage wie is das wegen der solangen Blutung der Schutz ist aber noch voll da oder? oder hatt die blutung einen einfluss darauf oder so?

0
@reinstef96

ja da brauchst dir keine sorgen machen der schutz ist trotzdem gewährleistet :) viel glück lg ina

0

Wenn man Hormone zusätzlich dem Körper zumutet, kann man das nicht beeinflussen . Mir ging es mit dem Implanon anfangs auch so. Der Arzt sagte mir das es normal ist und das ich gesund bin.

So Gehts mir ziemlich gut auch aber ich ess in letzter zeit viel das is das einzige und halt die nervige Blutung eiso schmerzen oder so hab ich nicht aber beim Geschlechtsverkehr is sie halt extrem nervig für meinen Freund auch aber ich hoffe die vergeht schnell sonst hab ich eigendlich keine Nebenwirkungen oder Stimmungsschwankung oder so nur das essen aber ich hab 57 kilo esse viel aber ich hab manchmal 59 bis 60 aber dann wieder 57 kann das auch von der spritze sein hab Nähmlich auch gehört das wenn man schwanger is das man viel isst undso das macht mir halt auch noch Kummer undso

0
@reinstef96

Durch die Hormone wird dem Körper eine nicht vorhandene Schwangerschaft vorgespielt. Ich kenne das mit diesen Heißhungerattacken........ Das hatte ich besonders als ich noch die Pille genommen habe. In einem Jahr habe ich mehr als 10 Kilogramm zugenommen. Als ich dann noch Stress bekommen habe, bin ich leicht depressiv Verstimmt gewesen. Irgendwie war es mir nicht möglich trotz Pille abzunehmen. Mit dem Implanon geht es mir da viel besser, nur die Heißhungerattacken sind geblieben. Ich wundere mich selbst das es mir nicht schlecht wird.

Zusammenfassend: Ich glaube nicht das du schwanger bist. Manchmal dauert es etwas bis sich der,Körper an die Hormone gewöhnt. Am Anfang hatte ich eine Zwischenblutung die fast einen Monat gedauert hatte. War beim Arzt >alles Super. Ich hatte mir auch viele Gedanken gemacht ob ich mich für das Richtige entschieden habe.

0

Was möchtest Du wissen?