3 Monatsspritze falsch gestochen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Könnte sein, dass beim Spritzen ein Nerv erwischt wurde. Das ist sehr schmerzhaft und kann mehrere Wochen wehtun. An der Wirkung der Injektion sollte sich eigentlich nichts ändern. Trotzdem würde ich nochmal beim Arzt vorbei gehen, auch damit die Bescheid wissen, dass sie falsch gespritzt haben. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?