3 Monats Spritze Periode bleibt aus - hat jemand schon Erfahrungen damit?

6 Antworten

Vielleicht sollte man sich mal vorab damit beschäftigen, wenn man bestimmte Medikamente nehmen möchte. Ja, die Periode bleibt bei der 3-Monatsspritze aus. Genauso wie bei der Pille, wenn man diese durchnehmen würde und keine Pillenpause einlegt.

Einen Eisprung hast Du übrigens ebenfalls nicht.

Das ist normal und auch so gedacht.

Ich hatte 15 Jahre lang die Hormonspirale, da hat man auch keine Regel mehr und jetzt habe ich die 3-Monatsspritze, das ging übergangslos weiter, ohne Regel.

Man spart hier einiges an Unannehmlichkeiten und auch an Einlagen und Tampons

Eigentlich hätte dir dein Arzt eindringlich von der 3-Monatsspritze abraten müssen! 

Hat er dir nichts von den möglichen Langzeitfolgen (Beeinträchtigung der künftigen Fruchtbarkeit, Abnahme der Knochendichte insbesondere bei jungen Frauen) erzählt?


Nun, der "Witz" an der Spritze ist ja gerade, dass es zu keiner Blutung mehr kommt. 

Die Gebärmutterschleimhaut (GSH) wird stark beeinflusst, sodass sie sich nicht mehr aufbaut. Dieser Einfluss ist so groß, dass es sogar zu einem Verkümmern der GSH und somit zu einer Beeinträchtigung der künftigen Fruchtbarkeit kommen kann.

An deiner Stelle würde ich mir keine weitere Dosis mehr geben lassen und mir stattdessen eine andere Verhütungsmethode suchen. Es gibt so viele sichere Methoden, sowohl mit als auch ohne Hormone, da muss es nun wirklich nicht die Methode mit den möglichen schwerwiegenden Langzeitfolgen sein.

LG

Verhütung mit drei-monats-spritze

Ich habe meinen Frauenarzt gewechselt und ihm erklärt welche spritze ich bekomme/ welchen Wirkstoff. Ich hatte von spritze zu spritze bei meiner alten Ärztin wie der Name schon sagt 3 Monatige Verhütung. Bei meinem neuen Arzt soll ich alle 9 Wochen kommen um die Spritze zu kriegen ? Läuft da was verkehrt ?

...zur Frage

Wirkung der 3-Monats-Spritze durch Medikament beeinträchtigt?

Hallo. Meine Schwester (17) bekommt seit ca 2 Jahren alle 3 Monate die 3-Monatsspritze zur Verhütung. Die letzte Spritze hat sie im Mai bekommen. Meine Schwester hatte aber eine Blasenentzündung und hat dagegen ein Medikament genommen (sie weiß den Namen nicht mehr, es war ein Pulver zum einmaligen Einnehmen), dass die wirkung der Spritze auf jeden Fall beeinträchtigt, aber meine Schwester will wissen, ob die Spritze denn jetzt "wieder" wirkt.

Hat jemand Ahnung? (morgen fragt sie den Frauenarzt, aber sie will es heute schon wissen)

Danke :)

...zur Frage

3 Monatsspritze Verhütung mit kondom?

Ich habe heute am 10.10. das erste Mal die 3 Monatsspritze bekommen, ich bekam gestern meine Periode. Wie lange sollte ich jetzt am besten noch extra mit Kondom verhüten? Mir wurde gesagt am besten eine Woche jetzt meinte die Frauenärztin aber lieber 1 Monat. Das Problem ist das ich Kondome nicht so gut ab kann, müsste die Spritze nicht eigl direkt wirken da ich meine Tage erst gestern bekommen habe ? Und ist die 3 Monatsspritze auch wirklich sicher oder kann es trd zu ungewollten Schwangerschaften führen also wenn ich das Kondom eigl nicht mehr brauche

...zur Frage

Wann wirkt die 3 Monats Spritze?

Hallo ich habe da mal eine Frage! ich war vor Ca. 1 Woche beim Frauenarzt der mit dann meine erste 3 Monatsspritze während meiner Periode verabreichte. Die Ärztin meinte, dass die Spritze in Ca. 2 Wochen wirkt! Im Internet heißt es die Spritze braucht keine wirkzeit sie würde ab dem ersten Tag wirken. Kennt sich jemand damit aus und könnte mich evtll. Darüber aufklären? :/

...zur Frage

Drei monatsspritze (schlimme folgen) gewicht reduzieren

Hey Mädels

Ich habe erfahren dass ich durch meine 3 monatsspritze in 2 jahren 40 kg zugenommen haben. ich hab die spritze seit einem monat abgesetzt und mache jeden tag sport und ernähre mich gesund. aber an meinem gewicht änders ich nichts. Ich habe sogar 3 kilo zugenommen. Zudem habe ich noch wassereinlagerungen in den oberschenkeln und in den Finger. Mein Hausarzt meine ich muss warten bis meine Periode wieder einsetzt, dann soll ich alles wieder normalisieren.

Hat eine von euch erfahrungen mit der 3 monatsspritze hab ihr einen tipp wie ich es vill beschleunigen könnte meine periode zu bekommen?

Ich wäre sehr gerne wieder normal -.-

...zur Frage

Erfahrungen mit pille, verhütung?

Hallo, ich war letztens bei meiner Frauenärztin und habe mit ihr über die pille geredet.

Nun bekomme ich am samstag meine Periode und benutze dann zum ersten mal die Pille. 21 tage pille und 7 tage pause. Wie sind eure Erfahrungen mit der Pille? Habt ihr zusätzlich mit kondom verhütet? Kann ich die Pause auch nur 5 tage halten? Möchte gerne von anderen noch wissen wie es für sie ist/war.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?