3-Monats-EURIBOR = risikoloser Zins für 3 Monatsanlage?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

European InterBank Offered Rate (EURIBOR) ist der Zinssatz für Termingelder in Euro im Interbankengeschäft.

Täglich melden bis zu 43 Kreditinstitute, darunter 10 deutsche Banken, Angebotssätze ... an einen Informationsanbieter, der Durchschnittssätze ermittelt ... veröffentlicht, wobei die 13 Banken mit dem höchsten und niedrigsten Zinsangebot nicht in die EURIBOR-Berechnung einfließen. Dies soll dazu führen, dass Zinsausreißer nicht den Markt verfälschen. ...

Im Wirtschaftsteil der Tageszeitungen wird der EURIBOR täglich veröffentlicht. Er ist einerseits für kurzfristige Kredite Verhandlungsbasis, andererseits auch für die Anlage von so genannten Festgeldern eine wichtige Information, um mit der Bank über die Höhe des Festgeldzinses sicher verhandeln zu können. Banken verleihen so genanntes Eurogeld für 1, 2, 3 bis 6 Monate zu EURIBOR plus Aufschlag (üblich sind zwischen 0,5 und 2 Prozentpunkte Aufschlag).

Quelle: wikipedia

Risikolose Zinssätze gibt's übrigens nicht. Nur mehr oder weniger risikolose Anlageformen.

der Euribor ist einfach der Mittelwert der gemeldeten Zinsaätze von verschiedenen Banken. Wenn alle den Zins senken, dann wird der Zins auch niedrig und wenn alle massiv steigen, dann steigt auch der Euribor massiv

Euribor ist der Nachfolgesatz des LIBOR = London Interbank Offer Rate. Das war der Londoner Interbankensatz. Heute heißt der EURIBOR und ist eben der Interbankensatz der Europäischen Gemeinschaft!

Überstunden bei 450€ Minijob?

Hallo,

ich habe seit einigen Monaten einen 450€ Job und mache seit 2 Monaten Überstunden. Nun habe ich zum Ende des Monats gekündigt da ich Anfang nächsten Monats eine Ausbildung beginnen werde. Meine Ausbildungsvergütung wird 900 € brutto betragen. Nun würde ich gerne wissen, ob ich steuerrechtliche Probleme bekommen werde.

...zur Frage

Zins Rechnung Einstellungstest

Wie berechne ich die Tage?

Herr Mayer möchte einen Sparvertrag mit 50.000 € auflösen. Bei einem Jahreszins von sechs Prozent hat er 750 € Zinsen erhalten. Wie lange hatte Herr Mayer das Geld angelegt?

Wie berechne ich den Betrag?

Ein Geldbetrag in Höhe von 150.000 € soll zu einem Zinssatz von vier Prozent drei Monate angelegt werden. Welchen Betrag erhält man nach drei Monaten inklusive Zinsen?

...zur Frage

Welche Speicherkarte für Canon Legria Mini?

Hallo,

Frage steht eigentlich oben. Welche Speicherkarte benötige ich für die Canon Legria Mini? Im Internet auf Amazon gibt es viele verschiedene. Zum Beispiel 32 GB Speicherkarte kostet total unterschiedlich viel je nach Marke. Es gibt welche für 15€, 17€ aber auch 25€ mit 32GB. Woran liegt das und worin unterscheiden sie sich?

...zur Frage

Worin unterscheiden sich die beiden Arten der Gerechtigkeiten von den anderen?

In meinem Philosophiebuch steht folgendes zu verschiedenen Gerechtigkeitskriterien:

  1. Jedem das gleiche (ohne Rücksicht auf Leistung oder sonstiges)
  2. Jedem gemäß seinen Verdiensten (inwiefern sich jemand um etwas verdient macht)
  3. Jedem gemäß seinen Werken (Reine Leistung)
  4. Jeden gemäß seinen Bedürfnissen (verschiedene Bedürfnisse, dann verschiedene Behandlung)
  5. Jedem gemäß seinen Rang (Aristokratische Sichtweise, je nach Zugehörigkeit zu einer Kathegorie von Wesen)
  6. Jedem gemäß ihm vom Gesetz zugeteilten (Wenn Bedingung vom gesetzt erfüllt ist, bekommt man es. Ganz gleich welche Zustände herrschen)

Nun ist die Frage inwiefern sich die punkte 5 und 6 von den anderen unterscheiden. Ich weiß hier nicht genau was sie von den anderen unterscheiden. Ich würde eventuell sagen, dass sie einmal festgelegt wurden und danach nicht mehr gemessen werden müssen. Hat jemand eine Idee? Danke im Voraus.

...zur Frage

Excel Frage: Wenn Datum X in einem Zeiträume A, B, C, oder D liegt, dann gibt mir den (zu diesem Zeitraum) dazugehörigen Wert?

Folgendes Problem:

Ich möchte einen Annuitäten Zins- und Tilgungsplan erstellen, welcher anhand von Eck- bzw. Rahmendaten (Darlehenssumme, Darlehenslaufzeit, Restobligo, Zinssatz etc.) angepasst werden kann. Problem ist jedoch hier, dass ich über die gesamte Darlehenslaufzeit nicht nur einen Zinssatz habe, sondern für verschiedene Zeiträume innerhalb dieser (Gesamt-)Laufzeit verschiedene Zinssätze.

Beispiel: Darlehenslaufzeit: 20 Jahre (01.01.2010 – 31.12.2029) Zinssätze: 01.01.2010 bis 31.12.2015: 3,15 % 01.01.2016 bis 31.12.2021: 4,90 % 01.01.2022 bis 31.12.2025: 4,80 % 01.01.2026 bis 31.12.2029: 5,10 % (Start- und End-Datum, sowie der dazugehörige Zinssatz befindet sich alles jeweils in einer eigenen Zelle)

Der Zins- und Tilgungsplan ist zeigt die Zahlungen pro Quartal an:

01.01.2010 – 31.03.2010: Zins; Tilgung; Gesamt-Rate; etc. 01.04.2010 – 30.06.2010: Zins; Tilgung; Gesamt-Rate; etc. … 01.10.2029 – 31.12.2029: Zins; Tilgung; Gesamt-Rate, etc.

Das Start- und End-Datum befindet sich jeweils in einer Zelle nebeneinander. In dieser Zeile befinden sich pro Quartal auch Zins, Tilgung und Gesamt-Rate jeweils in einer eigenen Zelle.

Und nun mein Problem: Wie schaffe ich es, dass im Zins- und Tilgungsplan die Spalte Zins jeweils (jede Zelle) nachschaut welcher Zins (siehe oben) zur Anwendung kommt für das Quartal in dieser Zeile. Sprich, für das Quartal 01.04.2016 bis 30.06.2016, soll der dazugehörige Zins von 4,90 % angezeigt werden.

Die Berechnung der Zinszahlung ist erstmal nicht wichtig. Die bekomm ich dann ganz schnell hin, sofern ich automatisch pro Zeile/Quartal den richtigen Zinssatz da stehen habe.

Ich hoffe Ihr könnt die Fragestellung einigermaßen nachvollziehen.

Besten Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?