3 Monate geschrieben mit Mann, den ich nur einmal gesehen habe - jetzt Funkstille. Alles aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin zwar ein ausgemachter Pessimist, aber in deinem Fall doch eher der Meinung, dass ihn die Schule sehr fordert und er deshalb seine Konzentration mehr darauf verwendet.

Wenn er dir versprochen hat, dich abzuholen, dann nimm das erst mal als gegeben zur Kenntnis. Sollte er wider Erwarten doch nicht da sein, dann kannst du ihm immer noch mitteilen, dass du enttäuscht bist.

Dann wäre er am Zug, sich zu melden und zu erklären.

Warte aber erst mal ab und versuche mal in der verbleibenden Zeit in dich hineinzuhorchen, was dir deine innere Stimme zu dem Mann sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst Dich da nicht so reinsteigern, sonst wirst Du ja tagtäglich von allem möglichen enttäuscht. Ihr habt doch biser nur geschrieben und telefoniert. Schreib ihn jetzt nicht mehr an, er wird sicher viel Stress haben.

Wenn er sich kurz vor Deiner Heimreise nicht meldet und nachfragt wann Du ankommst und eben nicht dort steht, weißt Du Bescheid.

Und nein, es ist nicht nur Männern vorbehalten, auch Frauen machen sowas. Ist doch auch normal. Nur einmal gesehen und dann vergeht ein Viertel Jahr ohne persönlichen Kontakt. Im Grunde bist Du eine "Fremde".

Nochmal von selbst bei ihm melden solltest Du Dich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 10 Tagen wirst du sehen ob er kommt oder nicht. Wenn er Gefühle für dich hat dann wird er bestimmt kommen!
Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gitana78
19.03.2016, 15:07

Und wenn er nur aus Höflichkeit kommt...?

0

Was möchtest Du wissen?