3 Monate Gegen Depression?

4 Antworten

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, das die 3 Monate sehr schnell vorbei gehe. Bei mir war das so, dass ich gar nicht mehr gehen wollte, weil ich mich so gut mit all den Leuten verstanden habe. Zu erst muss man sich natürlich ein Leben aber nach spätestens einer Woche, fühlt man sich richtig wohl da. Wir haben dort viel gemeinsam gelacht, aber auch geweint. Und mach alle Kurse mit die dir Angeboten werden! :)

Nachdem die Zusage der Klinik vorliegt, solltest Du diese annehmen; bei Ablehnung wird Dir keine mehr genehmigt. Es werden verschiedene Therapien durchgenommen und je aktiver Du mitarbeitest, umsomehr Nutzen kannst Du daraus ziehen.

In der Klinik kann dir nur geholfen werden, wenn du auch mitarbeitest. Von allein geht da nichts. Wenn du also nicht willst, dann kannst du dir den Aufenthalt dort auch sparen.

Was möchtest Du wissen?