3 Monate Ausland nach Ausbildung

1 Antwort

Work & Travel ist in Amerika nicht so wirklich möglich und Au Pair für weniger als ein Jahr auch nicht...zumindest in Amerika. In anderen Ländern ist es durchaus möglich nur 3 Monate Au Pair zu machen. Kanada wäre z. B. eine gute Alternative. Aber du könntest doch eventuell versuchen an ein Praktikum im Bereich Fototgrafie zu kommen. Das wäre doch noch passender für deinen Berufswunsch.

Nach dem Abi ein Jahr ins Ausland?

ich (männlich^^) bin zurzeit in der 12. Klasse und will nach meinem Abi (in 1.5 jahren) für ein Jahr in die USA...bis jetzt stehen nur au pair und work&travel als optionen zur auswahl (wobei ein FSJ für mich auch in frage kommen würde, nur hab ich zu einem FSJ in den USA noch nicht viel gefunden - gibts das überhaupt in den USA?) Au pair wäre halt gut, weil ich lieber in einer familie leben würde. aber ich weiß nicht ob ich das ein ganzes jahr durchhalten würde mit kindern - ist ja nicht so dass es mir keinen spaß machen würde was mit kindern zu machen (hab auch schon erfahrung durch ne sportgruppe), aber ein ganzes jahr?? naja ich weiß nicht so genau... und work&travel ist ja in den USA nicht soo verbreitet und deshalb weiß ich da jetzt auch nicht so viel darüber^^ naja also meine frage ist jetzt eigentlich, inwiefern sich work&travel und aupair sich voneinander unterscheiden und ob es noch andere möglichkeiten gibt für min. 1jahr in die USA zu gehen (FSJ??) und Kultur und Menschen kennenzulernen? interessant wären auch Erfahrungsberichte, z.B. welche Arbeiten man als Aupair verrichten muss und als was man im work&travel Programm arbeiten kann ich bin für jede nützliche Antwort dankbar : )

...zur Frage

Au-pair und Work & Travel in Australien kombinieren?

Gibt es eine Möglichkeit diese beiden Auslandsaufenthalte miteinander zu kombinieren? Also wenn man zum Beispiel ein Visum für ein Jahr beantragt und dann für 6 Monate Au-Pair macht, ist das Visum trotzdem noch weitere 6 Monate gültig und könnte man dann theoretisch Work & Travel machen? Oder umgekehrt, wenn man Work & Travel macht, kann man sich dann auch so ein Job suchen, sodass man eine Zeit lang Kinder in einer Familie betreut? Mich interessieren beide Möglichkeiten, also Au-Pair und Work & Travel, allerdings fällt es mir schwer sich zu entscheiden, was davon besser für mich geeignet ist oder was ich davon lieber machen möchte... Wäre dankbar für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Work and Travel ODER Au Pair - Wie soll ich mich entscheiden?

HI, ich bin nächstes Jahr mit der Schule fertig (d.h. im Juni nächsten Jahres habe ich hoffentlich das Abi). Ich kann es mir einfach nicht vorstellen eine Ausbildung / ein Studium anzufangen, weil ich einen absoluten Drang dazu habe, etwas von der Welt zu sehen und unbedingt selbstständig für lange Zeit im Ausland leben möchte. Meine Eltern habe ich nach langem überreden nun auch überzeugt ins Ausland zu gehen und nun muss ich mich noch entscheiden: AuPair ODER Work&Travel? Ich finde beides hat seine Vorteile. Z.B. würde ich gerne Amerika, Australien, Neuseeland (+bisschen von Tailand) sehen. Ich würde so gerne ein halbes Jahr AuPair in Amerika machen, weil ich Amerikanisches Englisch so schön finde und dann ein halbes Jahr Work&Travel durch Australien&Neuseeland. Aber AuPair in Amerika geht minimal 13 Monate.

Viele sagen auch Work/Travel sei sehr teuer, aber ich habe mich mal erkundigt, und AuPair kostet auch um die 1000 Euro vermittlungsgebür und wenn man dann reist, dann kostet es auch wieder.

Kennt ihr Organisationen mit denen man AuPair oder WorknTravel machen könnte? Bis wann sollte man sich da bewerben? Würdet ihr mir als Mädchen eher AuPair oder Work&Travel raten und wenn, wo?

...zur Frage

Wie kann man im Ausland für ein paar Monate/Jahre leben?

Hallo☺ Also erstmal: kann man überhaupt für ein paar Monate/Jahre im Ausland Leben? Wenn ja: Ich würde gerne mal in Amerika für ein paar Monate leben, ohne irgendwie gleich auszuwandern... Was muss ich dann alles machen ?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen😊

...zur Frage

Wohin als Au Pair? USA oder Australien?

Hallo Leute, ich möchte dieses Jahr 100% ein Auslandsjahr machen als Au Pair.

Entweder gehe ich 9 Monate nach Amerika als Au Pair oder mach 6 Moante Au Pair & 3 Monate Work and Travel in Australien. Beide Länder haben mich schon immer einmal interessiert, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden.

Ich wollte früher ein Auslandsjahr unbedingt nach Amerika machen, weil ich einfach verrückt nach der Kultur und dem Leben dort war. Leider ist das Auslandsjahr geplatzt und nun nach meinem Abi habe ich erneut die Chance meinen Traum zu leben. In Australien habe ich vor den wilden Tieren Angst, die dort leben. 2/3 der Tiere sind einfach nur giftig und ich hasse Spinnen! Aber ich könnte nach meinen 6 Monaten Au Pair auch noch einmal das ganze Land entdecken durch Work and Travel.. In Amerika fürchte ich mich ein bisschen vor der Kriminalität und die Work and Travel chancen habe ich dort nicht.

Was würdet ihr machen und begründet bitte eure Antworten. :)

Danke schon einmal im voraus. :)

...zur Frage

Work and Travel Australien, rutscht wirklich jeder finanziell ins Minus?

Ich wollte mit einer Freundin work&travel in Australien machen.

Natürlich kostet der Flug nicht gerade wenig und dass das Geld für immer verloren ist und nicht mehr reinkommt ist eigentlich klar. Ich weiß auch, dass es kaum Backpacker-Jobs mehr gibt. Wenn ich mit ein bisschen weniger Geld (aber wirklich nur wenig!), aber dafür unbezahlbaren Erlebnissen zurückkommen würde, wäre das ja auch noch ok. Aber rutschen wirklich alle Work&Traveler so ins Minus?

Ich muss für die Flüge und das Studium danach sparen und meine Mutter ist nicht gerade reich. Ich hätte echt gerne work&travel gemacht, aber mit einem großen Minus darf ich nicht zurückkommen...ist es wirklich so schlimm? Stimmt das, was alle sagen?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?