3-Mal am Tag putzen?

10 Antworten

Wenn man richtig putzt, also nicht feste drückt, kann man das durchaus tun. 2 x am Tag reicht aber völlig, es sei denn, man hat einen Haufen Süßigkeiten oder säurehaltige Sachen zu sich genommen, dann schadet Putzen danach natürlich auch nicht. Wenn man zu heftig schrubbt, schrubbt man sich das Zahnfleisch kaputt und die Zahnhälse frei, das ist dann richtig blöd.

Die Antwort stimmt leider nicht ganz... Nach Verzehr von dauern Leben smitten sollten die Zähne nicht geputzt werden ; (

0
@Zahnfee86

Ja, stimmt. Nach säurehaltigen Lebensmitteln soll man noch etwa 60 Minuten warten. Noch schlimmer ist es allerdings, nach dem Zähneputzen säurehaltige Sachen zu genießen. Wenn man sich morgens nach dem Frühstück udn abends vor dem Schlafengehen die Zähne putzt, macht man es meines Erachtens richtig. Und nach dem Genuss von Süßigkeiten darf man noch mal extra putzen.

0

3mal und jeweils 2 Minuten sind fast ideal. Kommt natürlich auch drauf an wie und womit aber sonst machst du einfach 3min. Aber allgemeinn sind 3mal schon gut weil sonst zwischen Frühstück und Abends sich zu viel Dreck ansammelt.

Das schadet nicht, im Gegenteil wenn Du jeweils nach den Mahlzeiten Zahnpflege vornimmst verringert es das Kariesrisiko.

Was möchtest Du wissen?