3 Liter wasser am Tag bis die Falten irgendwann weniger werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da  hast Du Dir einen ganz schönen Bären aufbinden lassen! Ich trinke seit Jahren zwischen 2 und 5 Liter Wasser am Tag und habe mittlerweile mehr Falten als früher! Also Wassertrinken als Faltenkiller funktioniert nur bei einer Plastiktüte, aber nicht beim Menschen! Die Haut wird zwar schlaffer, wenn man dehydriert, aber Falten werden nicht durch zu wenig Wasser im Körper erzeugt. Im übrigen sollte man über jede Falte, die man sich zulegt stolz sein, denn die sind schwer erarbeitet!

Leider nein.

Trinkt man zu wenig, hat das zwar Folgen wie Austrocknung (dauerhaft auch auf der Haut) aber die Feuchtigkeit auf der Haut kommt NICHT nur von innen.

Wir haben auf der Haut sogenannte NMF (natürliche Feuchthaltemittel), die die Feuchtigkeit binden. Feuchtigkeitsarme Haut hat meist damit zu tun, dass dieses Gleichgewicht aus dem Lot geraten ist.

Falten kommen auch nicht nur durch Flüssigkeitsmangel sondern auch durch Mimik und Alterung im Allgemeinen.

Lg schneewhitechen

Was möchtest Du wissen?