3 Kilometer innerhalb von 15minuten rennen?

12 Antworten

Hi. Schau doch mal, wie lange du im Moment für 3km brauchst.

Wenn du die letzten 17 Jahre damit verbrachst hast, auf der Couch zu sitzen oder im McDonalds und Bewegung ein Fremdwort für dich ist, wird es schwierig. Dann wäre aber auch das Bundesheer vielleicht nicht die richtige Berufswahl.

Wenn du dich aber so ganz gerne bewegst und eine gewisse Grundfitness hast, sollte es kein Problem sein, es innerhalb von 6 Monaten aufzubauen,

Ich bin selbst nicht so eine Sportskanone und würde mir - wenn ich lange nichts gemacht habe - zutrauen, innerhalb von 2-3 Wochen eine entsprechende Fitness aufzubauen. Dann könnte ich 3 km locker in 15 Minuten schaffen. 

Natürlich hilft es, wenn du das Rauchen bleiben lässt, aber das ist sicherlich keine bahnbrechende Erkenntnis.

Das kann man schaffen, wenn man nicht völlig untrainiert und unsportlich ist. Aber fang sofort an !  Lauf jeden Tag ein bisschen (bei Muskelkater 1-2 Tage aussetzen, nur zügig spazieren) und steigere dich nach einigen Tagen / Wochen.

Wird allerdings eine echte Herausfordung in der kurzen Zeit.

Na klar ist das möglich. Beginne mit Ausdauerläufen In der Woche 3 mal min 8km in ca 50-60 min. Dann nächste Woche 1 Intervall, 200-400-600-800-1000 und dann wieder von vorne ca 3mal mit jeweils 200-400m langsam weiterlaufen, dazu weiterhin Ausdauerläufe. Das dann wiederholen.

Dann sollten die 3 km kein Problem sein.

Was möchtest Du wissen?