3 Jahre Vegetarier & versehentlich Fleisch gegessen was tun?

14 Antworten

Wenn ich mal kurz ne kleine Welt zerstören darf...

Auch die Traktoren bei der Soja-Ernte haben keinen Maus- oder Hasenfilter...

Es wird immer irgendwas tierisches den Weg in deinen Magen finden. Daher würde ich das so sehen...

Du gibst dir Mühe nichts tierisches zu essen, und das ehrt dich.
Nun ist es leider passiert, dass du versehentlich etwas tierisches gegessen hast. Blöd gelaufen, aber passiert.

Einfach weitermachen wie bisher. Sei weiter Vegetarisch/Vegan wenn du willst. Deine Ideale sind doch die selben

Magen auspumpen, ausspucken, wegwerfen... Das alles würde nur das Wurststück zerstören...  Tier tot, Tier verwertet, Tier weggeworfen... Das hilft niemanden mehr
Lass es in deinem Magen, verwerte es, machs zur Energie. Ich glaub das ist pietätvoller als auskotzen und wegwerfen.

Bitterlich weinen ....

Gibt es eine Kontrollstelle für Vegetarische Lebensweise oder eine Strafe, wenn man Fleisch isst ? 

Siehst Du und deshalb ist das schnurz piep egal. Das Tier von dem Du das Fleisch gegessen hast hätte es so oder so nicht überlebt . 

Sei Dir selbst ehrlich gegenüber, vielleicht hat der Salat sogar besonders gut geschmeckt .(?) .Vergiss es einfach. 

Nichts ist passiert und nichts wird passieren alles gut - findet alles nur in deinem Kopf statt.

Sag dir, dass der Salat doch trotz alledem gut geschmeckt hat und geh wieder zur Tagesordnung über.

Es bringt nichts, sich über irgendetwas im Nachhinein einen Kopf zu machen und Strafen aufzuerlegen.

Im übrigen ist es ja auch gut möglich, dass das so eine Art vegetarischer Wurstersatz war....

Gute Vegetarische Wurst?

Hallo! Ich habe mich wegen der Tiere zur vegetarischen Ernährung entschieden, nun wollte ich fragen ob jemand gute günstige vegetarische Wurst kennt? Also ich habe schon die Mortadella mit schnittlauch von Rögenwalder Mühle probiert(sehr gut!) Danke schon im Vorraus 😃

...zur Frage

Nein - eben Backwaren gegessen und jetzt?

Ich esse stickt nach Plan ( Gemüse und mageres Fleisch mit Reis) und dazu Obst. Jetzt hatte mein Körper wohl bock auf Kohlenhydrate. Ich habe eben 3 weiße Toast mit Käse und Wurst und 2 Brötchen gegessen. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen.. :(

...zur Frage

Ernährung ohne Zucker fit?

Hallo,
ich habe mal 2 Wochen lang fast nur Obst und Gemüse gegessen (sehr wenig Fleisch und Wurst und nichts süßes). Ich kam morgens viel besser aus dem Bett und war tagsüber nicht mehr müde. Als ich dann wieder mehr Fleisch und süßes aß, war ich von heut auf morgen wieder platt und träge. Ist das normal dass das so schnell geht oder habe ich eine Nahrungsmittelunverträglichkeit ?

Gruß

...zur Frage

Wurst oder Käse?

Die ganze Familie ist gerade dabei die Nahrung umzustellen. U.a. von Wurst auf Käse, eher in Richtung vegetarische Ernährung. Seit 20 Jahren kaufen wir bei den meisten Lebensmitteln "bio" (bitte da keine Diskussion, das ist Einstellungssache und wir haben uns nunmal dafür entschieden). Wir möchten jedoch jetzt keine Wurst mehr essen, stattdessen ganz auf Käse umstellen (Fleisch haben wir sowieso sehr reduziert). Was die tierischen Fette oder sonstiges anbelangt, inwiefern ist Käse "gesünder"?

...zur Frage

Warum essen sehr viele Vegetarier wurst- oder fleischähnliche Produkte?

Guten Abend :)

Mir ist schon des öfteren aufgefallen, dass viele (ich gehe jetzt mal nicht von allen aus) Vegatarier "vegetarische Wurst", "Vegetarische Grillsachen" usw essen, weil darin kein Fleisch ist. (logischerweise)

Aber was mich stutzig macht ist die Tatsache, dass der Verzehr von vegatarischer Wurst darauf schließen lässt, dass einige Vegetarier nicht auf den Wurst und Fleischgenuss verzichten wollen. Weil sie ja etwas essen, was so aussieht, schmeckt und auch so riecht wie Wurst oder Fleich.

Ansonsten würden sie sich doch von Sachen die schon alleine nur wie Fleisch aussehen, schmecken und riechen total fernhalten oder?

Weil gerade dass macht doch einen echten Vegetarier aus. Für mich hat es einfach keine Logik als Vegetarier Wurst oder Fleischähnliche Produkte zu mir zu nehmen.

Ich will hiermit jetzt niemanden angreifen, aber echte Vegetarier sind für mich lediglich nur die Leute die auch von veggie-wurst und Vegetarischen Grillfackeln die finger lassen. Denn das sind für mich nur Menschen, die mit ihrem "Vegetarierdasein" angeben wollen und es gar nicht ernst meinen.

Wenn man ernsthaft Vegetarier sein möchte lässt man auch von Veggie-Fleisch, bzw Wurst die Finger. Das ist meine Meinung. Denn richtige Vegetarier sollten logischerweise nichts essen wollen, was nach Fleisch und Wurst aussieht.

Was sagt ihr dazu? Wie gesagt ich will damit niemanden angreifen, ich will nur verstehen, wie die Vegetarier hier das sehen und ob sie mir das vielleicht erklären können :)

...zur Frage

Wie am besten paar kg abnehmen?

hallo!

ich bin 32 jahre alt, hatte nie probleme mit Gewicht und mit zunehmen, sondern es war eher immer so das alle gesagt haben ich bin so dünn und mir würden paar kg nicht schaden.

Seit 2-3 Monaten hab ich gute 15 kg zugenommen, muss nätürlich auch sagen das ich jetzt auch wenig Sport gemacht habe über den Winter. Normal fahr ich viel mit dem Rahrrad oder geh auch schwimmen.

Und gegessen hab ich die letzten zeiten so um eihnachten und auch jetzt auch recht gern. Viel Fleisch und Wurst und auch einiges an Süßigkeiten und Kuchen.

Esse recht wenig Gemüse, das is nich so meines.

Problem is das unbedingt paar kg weniger brauche, da mir meine Hosen schon so ziemlich alle sehr eng werden und ich auch nen Bauch bekomme.

Habt ihr paar Tipps für mcih bezüglich Essgewohnheiten, Sport oder evt auch Diät?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?