3 Jahre nach Entfernung meiner Schilddrüse reduziert Arzt mein Euthyrox auf 75 my. Scheint mir sehr wenig. Was sind die Nebenwirkungen bei zu niedriger Dosis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi:) 
Ich hab selber eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme auch Euthyrox. Mein Bruder hat gar keine Schilddrüse mehr. 
Achso nur zur Info ich bin selbst kein Arzt, ich hab mich nur mal im Internet und bei meinen eigenen Ärzten über mein Problem erkundigt. :D

Die Nebenwirkungen sind vor allem Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Aber auch Schlafprobleme, Konzentrationsstörungen, Depressive Stimmung, Gewichtszunahme, Kreislaufprobleme, Verstopfung und Zylklusstörungen.
Stöber einfach mal im lieben Internet da findest du sehr viel dazu ;)

Probier es einfach mal eine Zeit lang mit dieser Dosis aus. Du wirst sicher Vorsorgetermine beim Arzt haben und dort wird er deine Blutwerte kontrollieren ob alles noch passt. Falls du jedoch Nebenwirkungen bemerkst solltest du einfach mal deinen Arzt anrufen.
LG ^^

Wie willst DU beurteilen, welche Dosis richtig ist?

Wenn Du Zweifel hast, dann hole Dir eine zweite ärztliche Meinung ein !

Was möchtest Du wissen?