3 Jahre Altersunterschied mit 15 zu viel?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als 18-jähriger hatte ich selber gleich eine kleine Meute an 14-15jährigen Mädels im Genick, die hinter mir herschmachteten. Nicht im traum wäre ich auf die idee gekommen, die für irgendeine Form von Liebesbeziehung in betracht zu ziehen, obwohl die alle sehr nett und auch sehr hübsch waren. Aber eben auch noch sehr kindlich. Aufgrund dieser eigenen Erfahrung finde ich diesen Altersunterschied speziell in dem Alter schon sehr heftig. Hinzu kommt, dass aufgrund der Altersgrenzen faktisch die jeweiligen Entscheidungs- und Möglichkeitsräume krass unterschiedlich sind. Der 18 jährige darf rund um die Uhr in Clubs, die 15-Jährige kommt da eigentlich gar nicht rein...etc.pp.

das alter sollte keine rolle spielen... denn die liebe geht über alles, sie ist nicht erklärbar... und wenn du ihn wirklich liebst dann ist dieser unterschied egal

Hallo.ich war bei meinem ersten Freund 16 und er war 21.mein dad fand's nicht gut aber hat es akzeptiert.also ich finden die 3 Jahre ni ht zu viel.drück euch die Daumen das irgendwie alle damit klar kommen werden und es akzeptieren.lg

Was möchtest Du wissen?