3. impfung Warum dieses Mal, keine Schmerzen im Arm?

9 Antworten

Am besten Fragst du da deinen Arzt im Allgemeinen.

Aber dein Körper kennt ja schon "den Erreger" (die Spikeproteine) und macht exakt das was er soll - er bekämpft sie wenn er erneut exponiert wird. Daher kann die Reaktion deutlich weniger "aggressiv" ausfallen. Dennoch sieht das Immunssystem ja oh, das sollte ich mir mal besser merken diese fiesen Dinger. In Folge sind die Antikörpertiter höher nach der 3. Impfung auch wenn keine so starke Reaktion folgte.

Aber das ist bei jedem individuell.

man reagiert immer anders auf die Impfungen... dass du jetzt nichts Besonderes merkst heißt dann nicht direkt was Schlechtes

Hab auch bei den ersten zwei meinen Arm etwas gemerkt und bei der dritten nicht wirklich

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Manche liegen flach, andere (wie ich) spüren nur leichte Schmerzen im Arm, wieder Andere (so wie Du diesmal) spüren gar nichts - mach' Dir also keinen Kopf, das hat absolut nichts zu sagen!

Moin,

die Reaktion bei der Impfung ist bei jedem unterschiedlich. Und die kann auch bei jeder Dosis anders sein.

MFG Colin

Mache Dir keinen Kopf, die machen das ja auch nicht zum ersten Mal... Also ich haben bei keiner der drei Impfungen irgendwelche Probleme gehabt, von daher...

Was möchtest Du wissen?