3 Fragen zum Thema Muskelaufbau :)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Direkt nach dem Training Whey Protein mit schnellen Kh, sprich Maltodextrin oder Dextrose. 1std nach dem Training, Eiweiß + komplexe Kh, damit die Glykogenspeicher gefüllt werden.

  • Jain. Muskelkater zeigt das du deinen Muskel zu überanstrengt hast, deswegen brauchen sie Ruhe, damit die Mikrofaserverletzungen heilen können. Bei einem Muskelkater die betroffene Stelle heile lassen und nicht weitertrainieren!

  • Gutefrage. Darauf kann ich dir noch keine Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutrition
07.07.2011, 23:23

Jetzt kann ich dir zum dritten Punkt eine Antwort geben :-)

Wenn du im Muskelaufbaubereich trainierst, ist es nicht so sinnvoll. Denn wärend du in einer Übung eine bestimme Muskelgruppe trainierst, wird diese intensiver durchblutet damit du dich auch erholen kannst. Trainierst du zwischen den Pausen eine andere Muskelpartie, wird es ebenfalls durchblutet, d.h das dein Muskel nicht genug Zeit hat, um sich zu erholen und dementsprechend sinkt deine Leistung und du kannst nicht so einen großen Reiz herstellen.

0

Muskelkater schädigt deine Muskel! Trink nach dem Training normales Mineralwasser und nicht so chemisches Zeug! Das tut deinem Körper am besten und helfen wird Chemie beim Muskelaufbau garantiert nicht. Selbst wenn es hilft ist es nicht gesund! zu 3. ich hab jeweils eine Muskelpartie immer komplett durchgemacht sprich 3 mal hintereinander alle Wiederholungen.. gönn deinem Körper die Pause :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?