3-er ?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ein Dreier im Bekanntenkreis kann eine lustvolle, sinnliche, geile Erfahrung werden - oder in einem Abend voller Peinlichkeiten enden und Freundschaften zerstören.

Nicht jeder kommt mit dem "danach" zurecht. Was ist, wenn Du nach ein Paar Tagen wieder Bock auf seinen Freund bekommt, Er das Ganze aber nicht wiederholen möchtest? Bist Du sicher, dass das Erlebte weder in die Beziehung zu Deinem Freund, noch in die zu Euren Bekannten einen Keil treiben würde?

Wenn Du und Dein Freund mal einen Dreier erleben möchtet, dann könnt Ihr auch mal zusammen in einen Swingerclub gehen. Dort seid ihr anonym und ausser (D)einem Vornamen brauchst Du nichts über Dich preiszugeben. Der Sex ist unkompliziert und unverbindlich (was nicht heissen muss, dass er dann weniger Spaß macht), was bedeutet, dass Du keine Angst zu haben brauchst, dass Eure Spielgefährten plötzlich irgendwann bei Euch Zuhause auftauchen... .

Ob es nun ein MFM oder FMF-Dreier werden soll ist oft die Unstimmigkeit. Da solltet ihr Euch auf einen Kompromiss einigen - also z.B. erst die eine und dann die andere Variante. Die gleichzeitige Penetration durch zwei Männer (anal/vaginal) nennt sich übrigens "Sandwich". Darüber findest Du jede Menge Pornofilme - teilweise teilen sich dort auch zwei Jungs eine Körperöffnung...

Während viele Frauen kein Problem damit haben mit einer anderen Frau Zärtlichkeiten auszutauschen (mit der besten Freundin Händchen zu halten, den Arm um sie zu legen bzw. Küssen oder gar Lecken zu "üben"), tun sich Männer oft schwerer einen anderen Mann auch nur zu berühren. Da sich bei einem Sandwich die Jungs mit ihren "kleinen Chefs" sehr nahe kommen, wäre ein Dreier mit zwei Frauen in vielen Fällen der leichtere Einstieg in das Vergnügen zu Dritt...

Für Swinger-Experimente solltet ihr allerdings - zumindest am Anfang - einen reinen Pärchenclub wählen, in die keine Soloherren eingelassen werden. Deutlicher Männerüberschuss kann sonst schnell die erotische Stimmung verderben, wenn jedem Paar gleich ein Tross Männer hinterher tapert in der Hoffnung eingeladen zu werden oder die Entspannung dann zusehenderweise gleich selbst in die Hand nimmt... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren
(Der schon viele Dreier hatte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Sachen sind in der Phantasie besser als in der Realität. Ein Dreier ist im Kopf sicherlich nett, kann aber auch zu einer verkrampften Geschichte werden. 

Ich würde generell davon abraten, dass in einer Beziehung zu tun, wenn der eine strikt dagegen ist. Du kannst aber einen Trick anwenden, wobei das Risiko nachher nicht kalkulierbar ist. Beispielsweise kannst Du Ihm ja anbieten einen Dreier mit einer anderen Frau zu machen. Im Gegenzug stellst Du aber klar, dass Du dafür auch einen Dreier mit einem anderen Typen bekommst. Die Gefahr ist natürlich, dass er den 3er mit der Frau mitnimmt und wenn es dann hart auf hart kommt, Dir Deinen 3er verweigert. 

Nochwas: Lasst Eure Freunde dabei aus dem Spiel. Geht raus und sucht Euch jemanden, mit dem Ihr nicht befreundet seit. Das minimiert die Probleme, die im Anschluss entstehen könnten, um ein vielfaches.

Die letzte Frage kannst Du Dir ganz einfach selbst beantworten. Steck Dir einen Dildo in eins Deiner Löcher und teste ob Dein Freund Dich noch vögeln kann, ohne dass Du schmerzen hast. Theoretisch funktioniert das natürlich, ich denke es ist alles eine Sache der Übung (Dehnung). ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also möglich ist sowas schon, aber wenn du deinen Freund dazu nicht überreden kannst wird es schwer da jemand passendes für zu finden. Man sollte ihn auch auf keinen Fall dazu zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Phantasie ist das eine, die Umsetzung etwas anderes. Wenn dein Freund nicht mitmachen will, dann wird es nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 1)
Wenn er nicht will, dann hast Du schlechte Karten!

Zu 2)
Sicher geht das, nennt sich Double Penetration...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fange mal bei der letzten frage an.Ja es ist möglich(siehe diverse Pornos).

Zu der ersten Frage.Ich denke mal das dein Freund nicht gerade darauf "geil" ist einen seiner Freunde nackt zu sehen.Außerdem kommt es noch darauf an ob er eifersüchtig ist oder nicht.Männer werden sehr schnell eifersüchtig,besonders wenn einer deiner Freunde deine eigene Freundin penetriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine zweite Frage kann man mit "Ja" beantworten;-)))

Wie du deinen Freund überreden kannst, weiss ich nicht....wenn er dagegen Vorbehalte hat, dann wird es sehr schwer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher Typ will bitte mit einem seiner Freunde gemeinsam seine Freundin nehmen? :O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 3 Männern ist es ja auch möglich :)
Einer von beiden hat seinen dödel bei dir in der mumu während er aber auch selbst einen dödel im Hintern hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja es ist möglich, aber ich würde deinen Freund nicht danach fragen, wenn du an der Beziehung hängst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du willst, dann mach es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt?  *gäähn 😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zu deiner unteren Frage. Ja es geht. 

Zu dem oben... ich verstehe deinen Freund und habe auch bereits einen 3er abgelehnt da ich keine Lust auf einen Schwanz in meiner nähe zu haben..
also das wirst du höchstens bekommen wenn er zu erst seinen 3er hatte.

Da sind Männer stur.. aber ich verstehe das als Mann :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leinad185
24.09.2016, 23:11

Und falls es eine gute Beziehung ist würde ich NIE einen anderen Kerl erlauben meine Freundin zu fi**en. NEVER

0

Was möchtest Du wissen?