3. auf 50 oder von 50?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du meinst von 50 Leuten hast du den dritten Platz belegt?
Dann würde ich sagen, du bist dritter VON fünfzig geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin der (oder die) dritte von fünfzig

oder

bei 50 Teilnehmern habe ich den dritten Platz erreicht
von 50 Teilnehmern habe ich den dritten Platz erreicht

oder

von 50 habe ich 46 hinter mir gelassen
(wenn man darstellen möchte, für wie gut man sich hält)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Oubyi 15.10.2016, 13:18

Wobei - denke ich - noch geklärt werden müsste, ob die Zahlwörter nicht groß geschrieben werden.

Ich stehe in der Warteschlange vor der Kasse. Ich bin der (oder die) Dritte von Fünfzig.
Vor der Kasse stehen nur Männer (Frauen). Ich bin der (oder die) dritte von fünfzig.

Oder sehe ich das falsch?

0
akesipalisa 16.10.2016, 21:01

Nun, lieber Experte volens, wenn Du von 50 46 hinter Dir lässt, bist Du Vierter, denn 47, 48 und 49 sind vor Dir. Deutsch gut, Mathe... 8-)

1
Oubyi 16.10.2016, 21:27
@akesipalisa

denn 47, 48 und 49 sind vor Dir

Du meinst 48, 49  und 50 sind vor dir.
Von hinten gezählt.
Die 47 bist Du ja selbst, wenn 46 hinter Dir sind.
Aber im Prinzip hast Du recht.
Man muss 47 hinter sich lassen, um 3. zu sein.

1
Volens 16.10.2016, 23:59
@Oubyi

Na ja, wie bei IBM früher:
immer einer mehr, als man denkt ...

Dafür stimmt jedenfalls die Kleinschreibung.
:-)

1

Es heißt:

Ich bin 3. von 50 geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Laufin2 15.10.2016, 11:21

Das kommt wahrscheinlich vom übersetzen 😂😂

0

"Ich bin dritte von 50 geworden" wäre richtig ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von 50

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?