Ist eine 3+ in der Abschlussnote schlecht?

5 Antworten

nein das ist doch ok. Klar eine bessere Note macht einen besseren Eindruck, aber wenn du sonst von dir überzeugen kannst, ist das ganze nur halb so schlimm!

Ja, also zuesrt würde ich deinen Lehrer fragen, ob er eventuell eine Nachprüfung gestattet. Wenn dies nicht funktioniert, dann wünsche ich dir alles Gute für die Zukunft, denn leider ist das wirklich schwer zu verarbeiten. Notfalls würde ich psychologische Hilfe aufsuchen. (Sarkasmus)

Sagen wir es mal so, es gibt bessere - und von denen viele.

Prüfungsnote + Vornote, was ist die Endnote?

wie kann ich die endnote berechnen? Also Ich habe heute die mündliche Prüfung in Dänisch gemacht (Ich komme aus Schleswig-Holstein) und habe eine 4 in der Prüfung und als Vornote eine 5, wie muss ich das jetzt berechnen damit ich weiß was ich als Endnote bekomme?

...zur Frage

Kann man die theoretische und praktische prüfung am selben tag machen?

...zur Frage

Welche Endnote bekomme ich?

hab in der heute Prüfungen geschrieben, hatte Mathe Note 3 als Vornote hab das Gefühl das ich 4 geschrieben hab was bekomm ich? Stehe ja auf einer 3,5

...zur Frage

4,5 Notendurchschnitt?

Ich habe als Vornote in den Prüfungsfächer überall eine 4 als Vornote. Wenn ich in denn Prüfung ein 5 geschrieben habe stehe ich 4,5. Welche Note ist das? Weil es geht bei mit auch um denn Abschluss oder heißt es mündliche Prüfung?

...zur Frage

Wie viel Fehlerpunkte darf man in der theoretische und praktische Prüfung haben (Führerschein)??

...zur Frage

Abschlussnote Mathe?

Guten Abend, vor 3 Wochen schrieb ich meine Abschlussprüfung im Fach Mathe. Leider ist meine Vornote 5 und mein Lehrer sagte mir, wenn ich eine 4 in der Prüfung schaffe, bekomme ich dann auch die 4 auf dem Zeugnis. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich eine 4 in der Prüfung geschafft habe, da Mathe mein Problem Fach ist. Ich hab zwar viel für die Prüfung geübt, bin mir aber trotzdem nicht sicher, welche Note ich erreicht habe. Daher schrieb ich vor einpaar Tagen meinen Lehrer an und fragte ihn, falls ich in der Prüfung eine 5 geschrieben haben soll und somit auch die 5 auf'm Zeugnis bekäme, ob es dann möglich wäre, die Note noch ändern zu können, im Form eines Referats oder Präsentation. So vor einigen Tagen schrieb mir mein Lehrer dann "Eine Veränderung der Vornote ist jetzt leider nicht mehr möglich, aber wer sagt denn, dass Sie eine "5" in der Abschlussprüfung geschrieben haben 😊 ? Gehen Sie mal beruhigt in die Pfingstferien...".

Was meint Ihr dazu ? Habe ich vielleicht die 4 in der Prüfung geschafft oder will er mich einfach nur beruhigen ? Dieses Smiley und dieses "Gehen Sie mal beruhigt in die Pfingstferien..." verwirren mich. Da ich nicht genau weiß, was er damit genau Aussagen möchte.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?