2x im Testkauf durchgefallen (Kaufland)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten sprichst Du mit eurer Kassenaufsicht oder Trainerin oder so. Frage nach, wie Dein Testergebnis ausgefallen ist, was Du kuenftig besser machen kannst. Fehler koennen immer mal vorkommen, wichtig ist, dass man daraus lernt, damit die nicht wieder vorkommen. Also sei offen und interessiert, nimm Kritik nicht negativ, sondern konstruktiv und versuche einfach, diese Fehler nicht wieder zu machen.

Seh ich genau so......

0

Ja...das stimmt wohl. Ich hab nur schon so oft gehört, wie schnell da die Köpfe rollen. es ist nur so ärgerlich, weil viele Kollegen tausend mal schlampiger arbeiten als ich und nur im Testkauf dann alles aus sich raus holen. Ich geb mir echt immer Mühe :(

0
@bienebohne

nein biene, also wenn ich mir so anschaue, wer dort alles arbeiten darf....da rollen definitiv nicht schnell Köpfe.

0

Man mach dir mal nicht in die Hosen. Was habt ihr denn für eigenartige Kassenchefinnen?! Sorry, aber wenn du siehst, dass der Betrag der rauskommen soll, nicht rauskommt, dann guck am Monitor noch m al nach, was da jetzt nicht hingehört. Die paar Artikel wirst du dir wohl merken können. Keiner fliegt wegen nem nicht bestandenen Testkauf raus lol. Aber du solltest dir schon Gedanken machen, wie gut du deine Arbeit erledigst, wenn du offensichtlich Sachen übersiehst. Die "dämliche Trinkflasche" hat man nämlich IMMER aufzuschrauben.

Ja ich weiß, dass man die immer aufschrauben muss, aber das war eben das, was ich im Vergleich zum ersten mal besser machen wollte. Das hatte ich nämlich in der Hektik beim ersten mal vergessen, weil da das Etikett, das eigentlich an die Trinkflasche gehört, irgendwo anders auf dem Band lag und ich erstmal gucken musste ob das überhaupt das richtige Schildchen ist....

Das Problem ist, dass ich zu ehrlich bin. Beim ersten mal wusste ich nicht was raus kommen muss. beim zweiten mal hat die Kollegin mir zugeflüstert, dass das nicht ganz richtig ist was ich da habe. Aber ich dachte mir, dass das ja auch nicht Sinn der Sache ist zu schummeln. Ich hatte einen Fehler gemacht. Also habe ich einfach den Bon gedruckt und fertig.

0
@bienebohne

Du arbeitest da schon VIER Monate. Da passiert so etwas einfach nicht mehr. Diese Testkaufsache ist lediglich etwas zum Abheften, es geht da nicht darum ob du es wirklich nicht erkannt hast usw. Da MÜSSEN alle bestehen, sonst kriegt nämlich die Kassenleitung was auf die Finger vom VKLer.

0
@anneliese10

Hey...dass ich Fehler gemacht habe das weiß ich, das war aber nicht meine Frage. ich wollte nur wissen was jetzt auf mich zukommt. Es ist das erste mal, dass ich durch einen Test durchgefallen bin und durch den dann gleich zwei mal...ich weiß wie gewissenhaft ich arbeite, ich weiß aber auch, was Testkäufe bei mir für einen Stress auslösen. Kollegen fangen dann an genauer zu arbeiten, bei mir wirds dann vor Aufregung chaotisch....

0
@bienebohne

Nichts kommt auf dich zu außer, dass die Kassenleitung denkst, dass du n bisschen dumm bist. Der nächste Testeinkauf wird idiotensicher.

0
@anneliese10

^^ na super. Ich bin bestimmt nicht dumm, ich hab Mathe studiert, aber das hilft mir auch nicht die Aufregung dann in den Griff zu kriegen. Die letzten 3 Monate hatten wir gar keine Kassenleitung, die Neue ist erst seit 2 Wochen da, hatte vorher eine andere Position. Die meisten kennen sie daher, ich aber nicht. Das sie jetzt so einen Eindruck von mir bekommt, gefällt mir nicht....

0
@bienebohne

Tja das ist so mit den ganze Schlauen, die einfachsten Sachen kriegen sie nicht hin. Ich studiere auch und meine Chefin sagt mir immer: Frau Anneliese, einfach mal nicht denken, wenn Sie hier her kommen!

0

Musst du mal abwarten wie das alles bewertet wurde. Alles ist möglich. Nur Filial-Leiterin wirst du nicht.

Was möchtest Du wissen?