2x hintereinander Ball auf dem Kopf. Kann das nachfolgende Schäden haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja du wirst für immer dumm bleiben ;)

nein mal ernshaft! Also generell können dabei Gehirnzellen absterben, was auch meistens passiert, jedoch machst du das ja nicht 20 mal am Tag, oder doch? Generell kann eine Gehirnerschütterung auch folgen haben, aber das ist sehr selten!

Ohmacht kann gefährlich werden wenn niemand dir hilft! Du kannst aufhören zu atmen und dadurch wird das Gehirn nicht mehr mit Sauerstoff versorgt, auch wenn du das überlebst, bei zB verspäteter Hilfe, kann das bleibende Schäden hinterlassen!

Ein paar Gehirnzellen sterben dabei schon ab, die wirst du aber nicht vermissen. Schau dir die Klitschkos an, die bekommen auch ständig was an den Kopf, sind aber trotzdem nicht allzu sehr verblödet.

Kaum. Wenn du schon einen Schaden hast, wirst du das eh nicht merken ;)

Ich glaub´, dass das vor allem mit der ~Ballsorte zu tun hat.

Bekommst Du zweimal mit voller ~Spielfeldwucht einen Baseball an die Rübe, hat das bestimmt irgendwelche Konsequenzen; ist es aber zweimal in Folge mit voller ~Spielfeldwucht einen Schaumstoffball an den Kopf geworfen, kannst es wohl noch vier, fünfmal machen^^.

Ich glaube nicht, dass Du bei einem Hand- oder Fußball ernsthafte ´Schäden´ davon erleidest, allerdings kann ich mir vorstellen, dass man sich dabei ganz flott eine Gehirnerschütterung holt.

(also merke, immer mit Integralhelm Fußball spielen^^)

Was möchtest Du wissen?