2x Geblitzt in der Verlängerten Probezeit.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich gilt:

  • Probezeitmaßnahmen erst ab 21km/h vorwerfbarer Übertretung
  • Probezeitmaßnahmen für neue Verstöße nur dann wenn die vorangegangene Maßnahme abgeschlossen ist
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KINGEaSy
30.04.2016, 14:12

zu deinem 2. Punkt. was heißt das also nun genau? :o

0

Gut zu wissen wäre , ob bei deinem ersten verstoß auch über 27 Km/h zu schnell warst , und ob dieser länger als 1 Jahr zurück liegt !

2 Verstöße über 27 Km/h innerhalb eines Jahres führen auch zum 1 monatlichem Fahrverbot !   

Weiter kann man sich nur Crack anschließen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kann man nur hoffen, dass dir der Führerschein abgenommen wird und du eine längere Sperrzeit bekommst. Zur Teilnahme am Verkehr, als Führer eines Kfz, bist du absolut ungeeignet. Bist schon in der verlängerung und kannst dich nicht an die Verkehrsvorschriften halten. Nicht nur zu deinem eigenen Schutz, sondern auch zum Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer, wäre es besser, wenn du ein paar Jahre zu Fuß und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist. Vielleicht kapierst du dann, wie man sich auf der Straße zu verhalten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KINGEaSy
29.04.2016, 20:57

Moralisch vielleicht Ok, fachlich aber falsch.

0
Kommentar von Crack
29.04.2016, 21:05

Vielleicht kapierst du dann

das es bei GF nicht darum geht die Moralkeule zu schwingen sondern um die Beantwortung von Fragen - auch wenn diese hier Dir grenzwertig erscheint.

1

Was möchtest Du wissen?