2x 4GB DDR3-1333 mit 1x 8GB DDR3-1600?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sollte klappen. Aber denk dran, durch ungerade Belegung der Sots verlierst du den Dual-Channel Betrieb.

Welche Timings und welche Taktraten du mit der Belegung schaffst, müsstest du testen.

Anfangen solltest du mit Auto-EInstellungen im Bios und den langsameren Speicher in den ersten Slot. Haut das hin, kannst du mal versuchen, ob du im Bios 1600mhz Speichertakt einstellen kannst. Am Ende kannst du ein bischen mit den Timings rumspielen. Je niedriger, desto schnellerer Zugriff. Das Ganze testen kannst du gut mit Prime95 oder Memtest86+.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daxelinho
23.04.2016, 16:02

Sprich wenn ich 2x4 GB nehme, komme ich im Schnitt deutlich besser weg? Und dann eben die selben Schritte durchführen, die du angegeben hast. 

0

Klappt schon. Nur wird der RAM auf die Geschwindigkeit des langsammsten gedrosselt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hol lieber 2x 8GB und ersetzen die 4GB Riegel. Mit Dual Channel fährt man besser. Brauchst du zwingend 16GB? Wenn nicht, dann lass deine 2x4GB einfach. Wirst im Single-Channel keine Performance-Verbesserung haben, wenn die 8GB nicht völlig ausgelastet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zwei 8er Riegel kaufen und die anderen beiden rausnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab selber zwei crucial 4gb ddr3-1600 und einen corsair 4gb ddr3-1600 und uft ohne probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2x4gb sind sehr viel schneller als 1x8gb

probleme sollte es bei deinem vorhaben aber nciht geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?