2x 12 Watt Miniverstärker, woher nehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Die großen Elektronikversender wie Reichelt oder Conrad bieten dafür auch Selbstbausätze oder kompakte Module an.

unter diesen Namen findest Du auch locker denen Online - Seiten im Netz.

Lassen wir das Thema " guter Sound " dabei mal heraus, weil da zuumindest Deine Quelle wie auch die Lautsprecher schon mal gute Eigenschaften haben müßten.

ich hab mir letztens ein Paar 12 Watt, 8 Ohm Lautsprecher gekauft

Kann erst möglicher Sound werden, wenn Du sie in ein passendes Gehäuse einbaust. Natürlich ist Dir auch klar, dass Du mit einem einfachen Beitbandchassis nicht die Qualität erreichen wirst, wie z.B. mit einem 3-Wege Lautsprecher.

Bedenke auch die Spannungsquelle für Deinen Verstärker. Wirst doch gewiss einen Akku dafür verwenden wollen. Wenn Du einen 12 Volt - Bleiakku nimmst, kannst Du Dir sogar ein altes Autoradio besorgen. ( Bekommst Du am PKW - Schrottplatz für wenige € )

Die 2X 10-15 Watt ( max ) wären auch hierfür angemessen. Mit Deinen 8 Ohm Lautsprechern würdest Du daran nichts kaputt machen.

mfg

Parhalia

Nikoladze 10.04.2012, 21:28

Die Lautsprecher haben einen Durchmesser von ca. 22 cm, ich glaube, da wird das Gehäuse nicht zu klein

0
Nikoladze 11.04.2012, 21:33

Naja, ich hatte eigentlich nicht vor in die Boxen Schrott einzubauen, außerdem haben die Lautsprecher einen viel besseren Klang als erwartet. Mit dem Autoradio, das war ne gute Idee, aber weißt du was man für'n Adapter braucht vom ISO-Anschluss?

0

Was möchtest Du wissen?