2*Wurzel aus 12 das selbe wie 12*Wuzel aus 2?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn man des Umstellens nicht mächtig ist, kann man doch leicht eine schnelle Vorabprobe machen. Fällt diese negativ aus, braucht man gar nicht weiterrätseln:

2*Wurzel12 = (TR) 6,928...
12*Wurzel2 = (TR) 16,97

Es ist also nicht dasselbe und egal, welche Operation du angewandt hast, sie ist nicht allgemeingültig.

Tut mir Leid für die "dumme" Frage, aber bevor ich voreilige Schlüsse ziehe, und dazu neige ich nun mal, frage ich lieber noch mal nach, da Mathe noch nie mein bestes Fach war. ;)

0
@FelixNeumayer

Du bist nicht der erste und einzige, dessen bestes Fach nicht Mathematik ist.

Ich habe mir nur vorgestellt, ich könnte Formeln nicht umstellen. In dem Fall würde ich mir zu helfen versuchen, indem ich an Beispielen prüfe, ob meine Umstellung richtig sein könnte.

Will ich z. B. wissen, ob a^x * b^x = (a*b)^x ist, setze ich erstmal für a, b und x ein paar Werte ein. Geht es jedesmal auf, dann überlege ich mir erst einen Beweis.

Würde ich mir zuerst einen Beweis überlegen, würde ich mir vielleicht schon zu Anfang unnötige Arbeit machen, sollte die Vermutung falsch sein.

Das hat mit Mathe direkt gar nichts zutun, sondern allgemeine Aufwandsminimierung.

In deinem Fall hättest du erstmal deinen Umstellungsvorgang anhand zweier oder dreier Beispiele per Taschenrechner überprüfen können.

Mehr wollte ich gar nicht sagen :)

1

12 * Wurzel(2) ist ~2,4495 mal so groß wie 2 * Wurzel(12) :)

nein^^

Was möchtest Du wissen?