2.versuch "Was kan ich machen wen ich in einer ziehfamilie misshandelt worden war?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bist Du jetzt 12? Kindernothilfe (Sorgentelefon) anrufen und das da erzählen. Denk mal an die vielen anderen Kinder, die in der Familie nach Dir waren... Und warum nicht erst mal Deinen Eltern erzählen? Die haben doch keine Schuld da dran.

Du bist noch sehr jung, so dass sich diese Ziehfamilie wahrscheinlich immer noch um andere Kinder kümmert. Du weisst ja, wie schlimm es war, diese Familie zu ertragen, möchtest du denn nicht, dass das aufhört? Sollen andere Kinder genau so wie du leiden? Warum warst du nur 3 Monate in dieser Familie? Wussten deine Eltern doch davon, nur die haben auch nicht darüber geredet? Fragen über Fragen.... Also mein Vorschlag: Entweder du redest mit deinen Eltern darüber oder zumindest mit dem Jugendamt, damit dieses Übel ein Ende hat.

Ich finde auch Du solltest ganz dringend mit Deinen Eltern reden und das beim Jugendamt anzeigen, solche Menschen misshandeln auch weiterhin Kinder, wenn ihnen niemand das Handwerk legt. Jetzt liegt es in Deiner Hand, anderen Kindern solches zu ersparen. Das Jugendamt muss eingreifen, sicher werden sie mal diese Familie im Auge behalten und kontrollieren. Sicher kannst Du das nicht mehr beweisen,musst Du auch nicht. Das sollte aber kein Problem sein, denn, wenn das Jugendamt davon weiss werden sie auf jedenfall ZWEI Augen auf diese Familie haben, sowas geht doch nicht. Für deine Seele wäre es auch ganz gut, wenn Du es jemanden erzählen tust, das hilft auch Dir und Du bekommst sowas wie Genugtuung, wird Dir auch helfen, sowas zu verarbeiten. Glaube mir. Ich wünsche Dir alles Liebe und L.G.Elizza

Wenn deine Eltern nichts darüber erfahren sollen, dann vergiss es... Wenn jedoch deine Aussage hier richtig ist, und du tatsächlich misshandelt wurdest, dann solltest du dir eines überlegen:

Das Jugendamt greift immer wieder auf Pflegefamilien zurück, die sie schon kennen. Sollte also diese besagte Pflegefamilie weiter beim Jugendamt "im Bestand" sein, so werden auch weiterhin Kinder dorthin vermittelt. Willst du wirklich hier zusehen und dies so akzeptieren? Denn wer EIN Kind misshandelt, hat keine Scheu, auch weitere Kinder zu misshandeln.... Ich würde an deiner Stelle sehr wohl zum Jugendamt gehen und denen von deinen Erlebnissen berichten...

somit kannst du wenigstens anderen Kindern dieses Leid ersparen......

Entweder vergißt du diese schlimme Zeit,oder du redest drüber...Fahr doch mal da lang und beobachte,ob die wieder andere Ziehkinder haben und ob die mißhandelt werden...

ja ich habe ein zeitungsartikel gelsen aber sie dürfen weiterhin kirnde aufnehmen

0
@albsk12

Dann würd ich den Fall mal dem Jugendamt schildern...Aber ob die dir glauben nach solanger Zeit??

0
@albsk12

Eben...Aber du warst wahrscheinlich zu jung,um damals zu begreifen,dat man es gleich sagen sollte...

0

geh zur polizei - und deine eltern werden davon erfahren weil du minderjährig bist

Du wirst nicht viel tun können.

Dich an das Jugendamt wenden.

Kannst du es auch beweisen?

Mit 6 warst du in einer Pflegefamilie für 3 Monate, wie alt bist du heute?

13

0
@albsk12

Melde es auf jeden Fall dem Jugendamt, wenn es tatsächlich so gewesen ist mit dir, dann dürfen diese Menschen keine Pflegekinder mehr bekommen.

Auch solltest du mit deinen Eltern reden.

0

rede mit deinen Eltern

das will und werd ich nich

0
@albsk12

wenn du zum Anwalt gehen würdest würden sie es sowieso erfahren , dann lass es

0

Was möchtest Du wissen?