2ter Minijob , Arbeitgeber informieren

4 Antworten

Das 2te ist kein Minijob weil du mehr als 450€ im Monat verdienst sondern ein Teilzeitjob. Du darfst mit allen Jobs zusammen nicht mehr als 8004€ im Jahr verdienen sonst wirst du voll sozialversicherungspflichtig und verlierst weitere Studentenprivilegien.

Achte drauf, dass Du insgesamt nicht über die 450 kommst!

Ich weiß Bescheid, wegen der 450 € Regelung, und der 20 Stunden pro Woche regel, die ich nicht überschreiten darf. Mir geht es um den Arbeigeber, der für den Minijob zuständig ist. Muss der mit Konsequenzen rechnen, wenn ich bei der anderen Firma mehr als 450€ verdiene und hat er damit nichts am Hut.

0

2 Minijobs sind schwer einzuordnen je nach Zeiten. Vor allem bist du noch Student .. wenn du das mit den Zeiten geregelt bekommst und du deine Schule trotzdem problemlos machen kannst ist es kein Ding. Da wird auch keiner was sagen (:

Ich weiß Bescheid, wegen der 450 € Regelung, und der 20 Stunden pro Woche regel, die ich nicht überschreiten darf. Mir geht es um den Arbeigeber, der für den Minijob zuständig ist. Muss der mit Konsequenzen rechnen, wenn ich bei der anderen Firma mehr als 450€ verdiene und hat er damit nichts am Hut.

0

Minijob Lohn, wie viel bleibt übrig?

Hallo! Ich habe jetzt meinen ersten Minijob angenommen. Jedoch verdiene ich im Monat nur 240 Euro brutto. 11.15 Euro brutto pro Stunde. Heißt das aber dass da noch etwas abgezogen wird? Ich hab ein wenig recherchiert und dabei einen 'Umrechner' gefunden der von Brutto auf Netto umrechnet da kam raus, dass ich nur ungefähr 190 Euro am Ende des Monats bekomme. Ich dachte aber dass bei einem Minijob nichts abgezogen wird?? Kann mir jemand bitte weiterhelfen?

...zur Frage

2 Minijobs (450€) als Student? Was lohnt sich?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich Abgaben bei zwei Minijobs. Ich bin Werkstudentin in einem Unternehmen, zur Zeit auf 650€ Brutto, übrig bleiben 588€. Ich habe jetzt das Angebot für eine Tutorenstelle erhalten. Würde gerne meine Arbeitszeit im Unternehmen reduzieren und die Stelle zusätzlich annehmen. Wenn es geht, möchte ich aber mehr als 600€ monatlich verdienen. Wie kann ich das am besten anstellen, um möglichst wenig Abgaben zu haben? Beide auf Minijob anmelden? Wie viel würde mir z.B. abgezogen wenn ich bei einem 450Euro und beim anderen 300Euro verdiene? Ober besser den einen sozialabgabepflichtig lassen und die Tutorenstelle als Minijob angeben? Ich hab keine Ahnung. Wo kann ich mich über sowas informieren? Ich bin über jegliche Hilfe sehr dankbar.

...zur Frage

Warum will der Arbeitgeber meine Steueridentif.nummer bei einem Minijob?

Ich werde demnächst einen Minijob ausüben, wo ich anscheinend keine Steuern zahlen muss ...aber dann verstehe ich nicht, warum mein Arbeitgeber eine Lohnsteuerkarte bzw. meine Steueridentifikationsnummer von mir haben will ...weiß jemand Rat?

...zur Frage

Minijob ohne Arbeitgeber mitzuteilen?

mein Freund hat finanzielles Problem, und braucht schnell Geld. Er sucht gerade nach einem Minijob, also 450Euro Basis, möchtet den Arbeitgeber seines Hauptberufs nicht davon erzählen. Darf er seine Nebentätigkeit so heimlich ausüben?

...zur Frage

2 Minijobs, wie ist das mit der Steuer?

Helloo!

Ich habe seit Oktober letztens Jahres einen Minijob auf 450,- Basis, den ich mir allerdings frei einteile. Bedeutet, manchmal verdiene ich 200 Euro im Monat, manchmal nur 100, manchmal 350.. Je nachdem, wie viele Std ich hinbekomme.

Nun hab ich das wundervolle Angebot bekommen, einen zweiten Minijob auszuüben, der mir sehr viel mehr liegt. Ich würde jedoch gerne beide Jobs machen.

Der zweite Job liegt bei einem Pauschaleinkommen von 211,50,-

Wenn ich nun im Erstjob nie über 230 Euro verdiene, bleibe ich doch steuerfrei oder? Wie ist das dann, wenn ich einen Monat mal drüber bin? Und muss ich meinen ersten Arbeitgeber informieren? Mein zweiter Arbeitgeber (Ne Rinderklinik) weiß über meinen anderen Minijob Bescheid..

Oder doch den einen kündigen? :/

Und sollte ich steuerpflichtig werden, wie äußert sich das genau bezüglich meiner beiden Arbeitsstellen und mir? Wem muss ich wie BEscheid geben?

Danke schonmal!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?