2.Monitor an Mainboard anschließen?

5 Antworten

Also einen an Mainboard und einen an Grafikkarte ist Mist.

Du kannst beide auf das Mainboard stecken, aber das würde ich nicht empfehlen, kauf dir doch ein Kabel, welches du auch noch in die Graka stecken kannst, evtl. ein Display Port?

Hallo,

es müssen beide Monitore an die Grafikkarte angeschlossen werden. Sobald eine Grafikkarte verbaut ist, wird die iGPU des Prozessors deaktiviert (falls überhaupt eine vorhanden ist).
Du kannst den Monitor ja mittels eines Adapters an der Grafikkarte anschliessen

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Welchen Prozessor und welches Mainboard hast du?

Außerdem werden die Mainboard Anschlüsse deaktiviert, wenn eine dedizierte Grafikkarte benutzt wird. Die IGP kann man aber auch aktivieren über entsprechende Settings im BIOS

Ich nutze als 2. Monitor auch gerade einen per VGA und hab einfach ein DVI auf VGA Adapter gekauft und es klappt jetzt problemlos, so ein Teil kostet keine 10€ und belastet die Grafikkarte auch kaum

Welche Anschlüsse hat Deine Grafikkarte? Eventuell kannst Du einen Adapter benutzen.

 ich könnte den an mein Mainboard anschließen aber das geht nicht.

Warum nicht? Abgesehen davon, dass das keinen Sinn hätte, da die Videoausgabe ja auf die Grafikkarte geschaltet ist.

Außerdem könnte ich beide Monitore an das Mainboard anschließen aber auf meinen Bidschirmen erscheint dann nix.

Das wird daran liegen, dass im BIOS/(U)EFI als Video-Ausgabegerät die Grafikkarte eingestellt ist, Du müsstest dort auf die interne Grafik umstellen, allerdings wird der interne Grafikchip sicherlich schwächer sein als die Grafikkarte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hol dir nen Adapter und gut ist.

Was möchtest Du wissen?