2minijobs?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

der arbeitgeber des minijobs wo du am meisten verdienst muss in dem falle dich steuerpflichtig anmelden, was für ihn auch mehr kostet. 

Das musst du natürlich alles mit deiner Hauptarbeitsstelle absprechen, die meisten sind nicht begeistert, wenn du noch so viel nebenbei arbeiten gehst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joggel93
06.09.2016, 10:26

Meine Hauptstelle ist eine leihfirma und die hat nichts dagegen da habe ich von vorne rein nachgefragt.wie läuft dann das ab? Dann sind die 290steuerfrei und die 450 werden versteuert oder wie?

0

Was möchtest Du wissen?