2.mal zu schnell 1 jahr nach aufbauseminar

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit 19 km/h zu viel passiert dir nichts. Du zahlst einfach das Bußgeld und gut. Auswirkungen auf deine Probezeit hätte der Geschwindigkeitsverstoß erst dann, wenn du mehr als 21 km/h zu schnell gewesen wärst. Denn ab da gibt es Punkte und dann hättest du Post bekommen. Da es dann dein zweiter schwerwiegender Verstoß gewesen wäre, hätte man dir nahelegt, freiwillig einen Vekehrspsychologen aufzusuchen. Dieser Empfehlung kanns du dann nachkommen, musst du aber nicht. Beim 3. schwerwiegenden Verstoß Verstoß würde man dir die Fahrerlaubnis entziehen.

Aber da deine Geschwindigkeitsübertretung unter 21 km/h bleibt, hat sich die Sache erledigt, sobald du das Bußgeld gezahlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von foffi82
08.07.2013, 23:49

ok danke, auch wenn ich 4 wochen schon ein 24 km verstoß hatte?

0

Schau in:http://www.verkehrsportal.de, da sind Fachleute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?