2kg 1 woche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt von deinem Ausgangsgewicht ab. Wer schwer übergewichtig ist, nimmt schneller mehr ab als jemand, der nur ein paar Kilo mehr mit sich herumträgt.

Allgemein würde ich dir aber raten, lieber langsamer und dafür dauerhaft abzunehmen, also 0,5kg bis zu 1kg pro Woche. Das hat den Vorteil, dass dir hängende Haut weitgehend erspart bleibt, wenn du zeitgleich Sport betreibst. Außerdem baust du durch den Sport auch Muskelmasse auf, was den Körper strafft und formt und den Stoffwechsel/ Energieverbrennung erhöht. Das macht sich zwar in erster Linie nicht unbedingt auch auf der Waage bemerkbar (Muskeln sind schwerer als Fett), aber der Körper erschlankt dennoch, auch wenn der Zeiger nicht unbedingt nach unten geht.

Also konkret:
1.)-Kalorienzufuhr deinem Tagesbedarf anpassen (Rechner gibt es im Internet), davon zum Abnehmen ca. 500 kcal abziehen. Wichtig: Dem Körper genügend Nährstoffe (Obst, Gemüse, Vollkorn, fettarme Milchprodukte, Fisch, mageres Fleisch, wenig Fett und wenn dann hochwertige kaltgepresste Öle) liefern und bei den Getränken grundsätzlich auf (Mineral-) Wasser und ungesüßten Tee/ Kaffee setzen. Milch ist kein Durstlöscher, Limo und Säfte auch nicht.
-Sport machen: Ausdauer- und Kraftsport, lass dich ggf. vorher ärztlich durchchecken und beraten, was für Sportarten am besten für dich geeignet sind.
-Auch im Alltag so viel wie möglich bewegen: Treppen steigen, Rad fahren, spazieren gehen, Fernsehen aktiv gestalten (Werbepause mit Gymnastik, Ergometertraining dabei)- auch im Haushalt werden Kalorien verbrannt.
-Lass dich unterstützen: Familie, Freunde, Bekannte und Kollegen bauen einen auf und helfen dir, wenn es mal nicht so gut läuft.
- wenig Stress, viel Schlaf, öfters entspannen & Essen nicht als Belohnung oder Trost einsetzen, sondern wenn du Hunger hast (nicht Appetit)

2.) je nach Ausgangslage und angestrebten Gewicht. Hast du bspw. 30kg Übergewicht, könntest du rein theoretisch mit viel Disziplin dein 3- Monats- Ziel erreichen. Bist du nur leicht übergewichtig, kämpft der Körper umso mehr um die letzten hartnäckigen Kilos. Genauso ist dies der Fall, wenn dein Gewicht im (oberen) Normalbereich ist und deine Statur noch nie soooo schlank war.

Aber wie auch andere hier bin ich der Meinung: Setze dir lieber kleinere realistische Ziele, dann gibst du auch nicht frustriert und enttäuscht auf. Warum machst du dir denn so einen Stress? Du musst niemandem etwas beweisen. Hauptsache, du fühlst dich wohl und strahlst das aus. Dafür musst du aber nicht an Gewicht abnehmen, sondern an Selbstwertgefühl zunehmen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist extrem wichtig, dass man sich realistische Ziele setzt, sonst ist man nur enttäuscht und wird demotiviert, wenn man sie nicht erreichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Alessia,

2 Kilo in der Woche abzunehmen ist meistens nicht sehr gesund und es würde Dich auch einfach nur frustrieren, wenn Du das viel zu hoch gesteckte Ziel nicht erreichst. Zwei Kilo im Monat gelten als ein Ziel, dass man fast schon problemlos erreichen kann und dann sollten auch keine gesundheitlichen Probleme oder hängende Haut nicht auftreten.

Wie sieht denn zur Zeit Deine Ernährung so aus? Und wie groß bist Du und was wiegst Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alessiaablassi
07.06.2016, 14:34

meine Ernährung ist eig. ganz OK versuche mehr Gemüse usw zu essen. ich wiege 81.9kg bei ner größe 1.59cm.

0
Kommentar von alessiaablassi
07.06.2016, 14:52

ja gerne, hast du Kik oder instagram oder so?:)

0
Kommentar von alessiaablassi
07.06.2016, 14:59

wie kann ich sie anehmen?

0
Kommentar von alessiaablassi
07.06.2016, 17:01

ich weiss nicht Wo ich annehmen kann bin mit Handy :)

0

Versuche es einfach mit Sport. Mache aber auf keinen Fall eine Diät. Das bringt dir nichts. Lieber einen tag ein Eis und am anderen Tag sagen ich hatte gestern etwas morgen oder übermorgen wieder. das hilft dir etwas weiter. Außerdem habe ich einmal gelesen das man auf Korn(Vollkorn) produkte den Leptinspiegel senken kann und das stoppt die Fettverbrennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Woche 1 Kilo ist das Maximum, wenn du keine Hängende Haut willst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?