28 Zoll Fahrrad Reifen, Lenker runterstellen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schläuche sind in der Regel nicht nur für eine Breite geeignet, sondern für einen Bereich. Ob Du einen neuen Schlauch benötigst, hängt davon ab, was Du aktuell für Reifen hast und was Du zukünftig für Reifen verwendest. Auch wenn FelixLingelbach richtig schreibt, dass es Reifen mit 28 Zoll (ETRTO 622) bis 60 mm Breite gibt, wirst Du solche Reifen wahrscheinlich nicht verwenden können. Sie passen schlicht nicht durch Rahmen und Gabel, die Schutzbleche lassen nicht genug Platz und wenn Du klassische Seitenzugbremsen hast, passt das auch nicht. Die maximale Dicke für Dein Rad können wir Dir nicht nennen, das solltest Du mit dem Händler/der Werkstatt klären. Dazu kommt noch, dass die Felge auch eine passende Breite haben muss. Hier ist die Innenweite der Felge maßgeblich, die kannst Du nur mit abgezogenen Reifen messen. Hier: http://tandem-fahren.de/Technik/Reifentips/index.html#ETRTO findest Du eine Tabelle mit den Reifen- und Felgenbreiten. Auch wenn tandem-fahren.de drübersteht, die Tabelle wurde für "Solos" gemacht.

Wie man den Lenker wieder niedriger einstellt, hängt von der Art des Vorbaus ab. Ich nehme mal an, das ist ein klassischer und kein Aheadset. Am Vorbau ist eine Schraube, die von oben einen Keil innerhalb des Gabelschaftes hochzieht. Der Keil verkeilt (oder spreizt) den Vorbauschaft im Gabelschaft. Löse die Schraube (ausreichend, aber nicht zu weit, dann fällt der Keil ab), dann kannst Du den Lenker eventuell schon drehen und in der Höhe verstellen. Wenn nicht, bekommt die Schraube einen leichten Schlag auf den Kopf, dann löst sich der Keil. Anschließend wieder gut festschrauben. Wenn Du es perfekt machen möchtest, ziehst Du den Vorbau aus dem Gabelschaft, säuberst ihn bei Bedarf und fettest ihn ordentlich vor der Montage.

Also ich habe eine Shimano V-Brake Bremse, Keine Schutzbleche und eine Breite von 2,1 cm

0
@EzioAuditore600

Dann machen die Schutzbleche keine Probleme, eine V-Bremse auch nicht. Auf was bezieht sich jetzt die Breite von 2,1 cm? Bedenke bitte auch, dass ein breiter Reifen auch höher ist. Er muss nicht nur zwischen den Gabelholmen durchpassen, sondern auch noch unter dem Gabelkopf hindurch. Für das Hinterrad gilt entsprechendes.

0
@EzioAuditore600

Wenn das die Innenweite ist, passen 50 mm Reifen da drauf. Dann können die vorherigen Reifen aber nicht sonderlich schmal gewesen sein.

0

Dicke Reifen haben bis über 50 mm Dicke. Alle 28er haben einen Durchmesser von 622 mm. Wenn du nun bei goggle eingibst Fahrrad Reifen 50-622, müsste einiges kommen. Die 50 kannst du varieren: 55, vielleicht auch 60? Ja, dickere Schläuche brauchst du auch.

Ok danke und hast du auch eine Antwort zu dem Lenker?

0

Den Lenker verstellst du, in dem die Schraube etwas raus drehst, die runter in das Steuerrohr geht, einmal kurz mit dem Hammer drauf haust, den Lenker verstellst und dann die Schraube wieder fest drehst.

Die Schraube muss nur ein Millimeter raus gedreht werden. Mit dem Schlag löst sich ein Keil, der den Lenker im Gabelschaft fest hält.

0

Was möchtest Du wissen?