27 Prüfungsfragen schriftlich

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

zuerst mal: egal, was so eine Schule dir erzählt: mit einem Kurzkurs und vorgefertigten Fragen, macht man keine "med." Prüfung. med.Fußpflege-Podologie mit staatlichem Abschluß und 3000Stunden Theorie und Praxis. Mit einem, nach dem man mir nur 27 Fragen, die man vorher lernen kann, nachher Fußpflege ausübt, darf man eh nur Pediküre an gesunden Füßen machen-mehr nicht.

in einer med.Fußpflegeausbildung (Podologie) gibt es keine vorgefertigten Prüfungsfragen und viel mehr als 27.

lg

Was möchtest Du wissen?