27 jähriger schwängert 15 jährige - wird er bestraft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ab 14 darf ein/e Jugendliche/r mit jedem/jeder Sex haben, mit dem/der sie/er es auch will. Strafrechtlich relevant wird es nur, wenn der jüngere den älteren anzeigt. Die Anzeige kann auch von Eltern kommen. Dann wird geprüft ob eine Ausnutzung oder Vergewaltigung stattgefunden hat falls nicht, gibt es keine Strafe.

Nein.

Sexuelle Selbstbestimmung ab 14. Wenn er ihre Unerfahrenheit nicht ausnutzt ist rechtlich hier nichts gegen einzuwenden.

nein in diesem fall passiert ihm nix, anders wäre es wenn sie noch 1 jahr jünger währe. da giebts glaub gewisse stufen

Deine minderjährige Freundin ist freiwillig bei ihm. Da passiert mit Strafe oder Gefängnis gar nichts. Liebe Grüße

Naja es wäre Missbrauch eines minderjährigen egal ob beide es wollen oder nicht

falsch

0
@InstruFreak

Mal die Gesetze lesen. Das wäre es, wäre sie unter 14. Es gibt noch ein Gesetz für Jugendliche, das ist diese Grauzone bis man 16 ist und alles darf. Da gehts dann um Naivität, Reife blabla aber eine Schwangerschaft ist ja an sich was recht natûrliches und erstmal nichts Strafbares...

0

Nein, er bekommt dann keine Strafe.

Indirekt bestraft ihn das Leben, also eine 15jährige an der Backe zu haben und für ein Kind zu sorgen dessen Mutter im Verhältnis so alt ist wie er zu ihr hahaha

wie wahr, wie wahr

0

Was möchtest Du wissen?