2680 kcal am Tag um langsam zuzunehmen?

3 Antworten

Ich werfe einfach mal mit ein, dass dieser Wert nur rein Theoretisch berechnet wurde. Ob du nun tatsächlich damit zunimmst oder nicht, musst du selbst herausfinden. Das geht nicht über 1-2 Tage, sondern sollte über einen längeren Zeitraum 1-3 Wochen ermittelt werden.

Wie ich in den anderen Beiträgen raus gelesen habe, verschlingst du 4 Scheiben Brot und 100g Cornflakes. Hier hast du noch nicht mal erwähnt, was du auf die 4 Scheiben Brot legst. Cornflakes werden es ja kaum sein. Mir stellt sich nun die Frage, willst du gesund und relativ Fettfrei zunehmen? Wenn nicht, iss so weiter, wenn ja, dann stelle dein Frühstück um!

Man muss ja nicht gleich im Frühstück vollgas geben. Optimal wären sowieso mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt. Dann versuche lieber zwei mal zu Frühstücken und dafür etwas weniger aber auch gesünder. 

Grüße

Hmm 🤔 Also 1300kcal allein fürs Frühstück kann ich mir nicht vorstellen... da muss irgendwo ein Fehler sein... oder du isst einfach die falschen Sachen wie zB fettige Wurst auf dem Brot oder Vollfett-Milch? 🤔

 4 Scheiben Brot haben ca 500 kcal und 100g Cornflakes 400 kcal 

0

Snacks??? 😁
Also ich geh mal davon aus dass du einigermaßen gesund zunehmen möchtest oder? 🤔
Warum isst du net zum Frühstück die ganzen Brote (vllt noch mit Paprika, Tomate, Gurke usw) und dann paar Std später deine Cornflakes bzw. Müsli oder Haferflocken...
Was ist denn überhaupt genau dein Ziel?

0

Also wenn ich mich anstrenge, dann kriege ich per selbstgemachtem Shake zum Frühstück 800-1000 "gesunde" Kalorien runter. 

1300 Kalorien kann ich mir schwer vorstellen. Nutella? Butter? Weißbrot? Frosties?

Die Berechnung ist sogar ohne was drauf, 4 Scheiben Brot haben ca 500 kcal und 100g Cornflakes 400 kcal 

0
@Kaito1987

Ja, aber rechne das doch mal zusammen. Wer isst täglich 4 Scheiben belegtes Brot und dann noch ne große Schüssel Cornflakes zum Frühstück?

Ich mache Crossfit und Kraftsport und habe wie gesagt gerade mal 800 Kalorien am Morgen.

0

cornflakes - vollkorn cornflakes? :-)

Hii :) Ich bin draufgekommen dass brot zum Frühstück nicht gerade gesund ist da es viele Kohlenhydrate hat und jetzt wollte ich mal auf müsli umsteigen - soya milch mit einer halben banane und vollkorn cornflakes (ich bin veganer). Ich wollte fragen ob jemand weiß welche cornflakes (bzw müsli) gesund ist sodass ich jeden tag eine schale davon essen kann.?

Um ein bisschen abwechslung reinzubringen habe ich beschlossen nur unter der Woche müsli zum frühstück zu essen und am Wochenende dann brot :-) Vielen dank für eure antworten lg nikkiita :-*

...zur Frage

Zwei Scheiben Brot mit Butter und Tomate?

ist das ok zum Frühstück oder wäre was anderes besser?

...zur Frage

wie viel brötchen/brot/toast ist optimal zum frühstück?

Hey leute eine frage wieviel brötchen , brot , toast ist zum frühstück optimal (vollkorn) ? ich denke so 2 brötchen , 3 scheiben brot , 4 toast ? :) kann auch 1 brötchten mit 2 scheiben brot sein etc .. aber was meint ihr ? :)

...zur Frage

Zu viele Kalorien fuer Frühstück und Mittagessen?

Hallo^^

Ich bin 17 Jahre alt, 176cm groß und wiege 70,4 kg. Ich möchte am Tag nicht mehr als 1600 kcal zu mir nehmen, kann mich aber nur schwer dazu überwinden, zum Frühstück und Mittagessen nur Obst zu essen.

Ich frühstücke bisher immer 1-2 Scheiben Brot mit Nutella und zum Mittagessen zB. 2 Scheiben Vollkorntoast mit jeweils einem Spiegelei oder ein Sandwich aus 2 Scheiben Vollkorntoast oder normals Brot, Butter, Salami, Käse und einem Ei. Danach nur noch Obst. Kann ich diese Essgewohnheiten beibehalten oder sollte ich mein Frühstück/Mittagessen umstellen??

Vielen Dank für die Antworten =D

...zur Frage

Ist eine solche Ernährungsumstellung sinnvoll bzw. Erfolgreich?

Vorher

Morgens: nichts/Apfel/Brot Mittags: Brot/Apfel/Obst/Gemüse Abends: Warmes essen, Nudeln, Reis, Soße (meisten kcal)

Zukunft

Reichlich Obst/Gemüse, zahnfreundliche Lebensmittel, keine Lebensmittel mit E-Stoffen oder Emulatoren, natürliche Lebensmittel, nicht kompliziert in Verpackungen zubereitet :) ich know

...zur Frage

Abnehm Hilfe bzw. Wie kontrolliere ich mich?

Hey, kurze Frage :)
Wiege um die 62 Kilo, bin 172/3 groß und möchte abnehmen. Esse total viel in letzter Zeit weil ich so viel Stress hab mit der Schule. Locker immer 2000 kcal. Habe daher auch um die 2 Kilo zugenommen. Das macht mich so fertig, ich will wieder abnehmen. Wenn ich zum Frühstück 1 Semmel frühstücke mit einer halben Banane und Magerquark und das selbe zu Mittag auch. Abends dann weiß nicht Salat oder so. Kann ich so abnehmen? Oder ist 2 mal Semmel am Tag zu viel?
Ich weiß einfach nicht wie ich meine kcal niedrig halten soll. Ich esse einfach zu viel, kann aber nicht aufhören und auskotzen geht geht bei mir echt nicht mehr klar. Wäre sehr hilfreich, wenn ihr mir da helfen könnt. Irgendwelche Tipps gegen Heißhunger?
Ich esse aber nichts süßes oder fast Food. Die 2000 kcal bestehen hauptsächlich aus viel Obst, Brot und sehr viel Magerquark. Ich weiß garnicht ob das so gesund ist aber über den Tag verteilt hab ich immer locker 1 kg Quark gegessen. Morgens 200/250. In der Arbeit/Schule um die 250 wieder. Wenn ich zuhause bin 500 mit Obst ca und abends nochmal manchmal. Also mein Essensplan ist einfach ne reine Katastrophe. Brauche einfach Hilfe bitte
Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?