260-300 Watt Netzteil gut(r7 250)?

Gut, Mittel, schlecht? - (PC, Grafikkarte, Netzteil)

4 Antworten

Ist ja kein Wunder, dass du völlig verwirrt bist. Dein System wird im Leerlauf etwa 100W und unter Vollast etwa 190W verbrauchen. Dein Netzteil reicht dafür. Die HP Netzteile schaffen in der Regel die aufgedruckten Leistungswerte.

Ehm und wenn ich eine r7 250 mit 75 Watt reinbauen würde , also die braucht halt kein extra Stromanschluss

0
@SubZzeroStorm

Die r7 250 hab ich bei der Angabe schon mit berücksichtigt. Wenn die keinen Extra PCIe Stromstecker erfordert, dann reicht dein 300W Netzteil auf jeden Fall.

0
@SubZzeroStorm

HP liefert auch Rechner mit i5 (60W) und GTX750 (60W) mit einem 180W Netzteil aus. Und sogar die laufen.

0

Danke dann kann ich sie ja reinbauen 👍🏼

1
@SubZzeroStorm

Bau ein und mach eine Stunde Vollasttest, dann weisst du es.

Aber ich sage: das geht. Die 150 Rechner (i7+HD7570), die ich unter meinen Fittichen habe, haben alle nur 300W Netzteile von Fortron und die laufen seit 4 Jahren ohne Probleme.

Falls Du wider Erwarten Schwierigkeiten kriegst (was ich nicht glaube), kannst du immer noch ein anderes Netzteil anschaffen.

Dein Rechner geht nicht kaputt bei zu schwachem Netzteil. Er wird bei Vollast einfach nur abstürzen.

0

Aso danke für die Info ich mach sie einfach morgen rein dann Schauma mal

0

Also läuft es meint ihr oder ?

0

Das kommt stark drauf an wie viel Strom Dein gesamter PC zieht. AMD-Prozessoren und Grafikkarten brauchen mehr Strom als ihre INTEL- bzw. NVIDIA Pendants. 

Gib hier mal die Daten Deines PC´s ein dann kannst Du überprüfen wie stark Dein Netzteil sein sollte:  http://www.enermax.outervision.com/

Also mein i5 3470 braucht 77 Watt also nicht so viel und des andere Zeug ist wie in ein normalen PC drin ..

0

wie gesagt wird nicht laufen hast bei killerfail ja die ausführliche antwort

Aber John hat auch gute anwort ...

0

nop killerfail sagt genau das richtige

0

Was möchtest Du wissen?