26 stellige Kontonummer wie schreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist keine Kontonummer, das ist die IBAN. Für die Überweisung ins Ausland benötigst du einen anderen Vordruck, nämlich für eine SEPA-Überweisung, da passt auch die IBAN und die ebenfalls erforderlich BIC hinein.

Übrigens: Eine polnische IBAN hat 28 Stellen (nicht 26).

http://de.wikipedia.org/wiki/International_Bank_Account_Number

Das kommt dann garantiert nicht an.

Dazu benötigst du eine so genannte SEPA-Überweisung. Das entsprechende Formular bekommst du bei deiner Bank ;-)

Stimmt genau! Für Überweisungen ans Ausland wird eine sog. SEPA-Überweisung benötigt ... in der EU soll es ab Februar 2014 (korrigiert mich, wenn ich falsch liegen sollte) immer diese Art der Überweisung geben - die normale Überweisung, so wie wir sie kennen ist dann vom Tisch.

0
@Nico1995

EU-weite Überweisungen sind schon seit längerem nur noch mit IBAN und BIC möglich.

Das was sich im Februar 2014 ändert, ist die Art der Lastschrift. Da wird dann von dem Verfahren, das wir kennen, Europaweit auf SEPA-Lastschrift umgestellt ;-)

Der Innerdeutsche Überweisungsverkehr bleibt noch bis 2016 "normal" mit Kontonummer und Bankleitzahl, erst dann wird auf IBAN und BIC umgestellt.

0

Frag die Dame nach BIC - Code und IBAN - Nummer und nutze ein EU - Überweisungsformular, dann klappt es.

Was möchtest Du wissen?