250.000€ Baukredit/Verkehrswert Haus 200.000€, Kredit möglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 

Hallo Sales12345,

Deine Frage lässt sich in diesem Rahmen leider nicht pauschal beantworten.

Gerne gebe ich Euch einige Hinweise:

Mit dem lastenfreien Haus über 200.000 Euro Marktwert und Eurem Einkommen habt Ihr sehr gute Voraussetzungen ein Darlehen zu bekommen.

Die Kredithöhe ist abhängig von den Maßnahmen die Ihr geplant habt. Sofern dies wertsteigernde Maßnahmen sind, wirken sich diese positiv auf den Marktwert der Immobilie aus. Daher kann auch eine Finanzierung über den aktuellen Marktwert des Hauses möglich sein. Anbei könnt Ihr Euch weitere Infos unter folgendem Link ansehen:

https://www.interhyp.de/modernisierung/

Des Weiteren könnt Ihr Euch auch zum Thema KfW informieren. Hier wären die Programme Energieeffizient Sanieren(151, 152) bestimmt für Euch interessant. Hier ist allerdings immer ein Sachverständiger notwendig. Einen ersten Eindruck könnt Ihr Euch unter folgendem Link verschaffen:

https://www.interhyp.de/modernisierung/tipps-zur-finanzierung/kfw-programm-energieeffizient-sanieren.html

Lasst Euch am besten von Eurer Hausbank oder einem unabhängigen Finanzierungsvermittler beraten.

Ich hoffe, ich konnte Euch weiterhelfen.

Viele Grüße,

Kurt von Interhyp

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Zeit müßtest du für solch einen Kredit etwa 950€ bis 1000€ über 25 bis 30 Jahre zahlen. Allerdings fehlt der Bank dann eine Sicherheit für die 50t€ Dies wäre evtl. über ein Versicherungskonstrukt o.ä. darzustellen. Wird aber schwierig. Ich würde mich an einen seriösen Finanzmakler und erst mal die Hausbsnk halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sales12345
02.07.2017, 18:39

Danke....ich werde mit meinem Vermögensberater sprechen und mit der Hausbank. Außerdem spreche ich mit der Bank, die damals das Objekt finanziert hat. 

0

Kredit bekommt ihr - aber ohne Eigenkapital deutlich teurer als mit EK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
02.07.2017, 15:18

Korrektur. Das Haus gehört euch ja. Wenn die Bank dort eine Grundschuld eintragen kann, klappt das problemlos.

1
Kommentar von Sales12345
02.07.2017, 18:40

Danke für die Einschätzung. Ich bin gespannt ob das alles so klappt wie ich mir das vorstelle und zu welchen Konditionen.

0

Hallo Sales12345,

eure Einkommensverhältnisse sehen doch ganz ordentlich aus. Ich denke schon, dass ihr da einen Kredit bekommt. Problematisch ist natürlich das relativ niedrige Eigenkapital. Dafür wird die Bank einen höheren Zins wollen.

Du kannst dich ja mal hier unverbindlich umsehen und verschiedene Konstellation durchspielen: https://www.biallo.de/baufinanzierung/

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Beste Grüße

Thomas von biallo.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du legst hier dein Privatleben im Internet offen und bekommst doch keine richtige und verbindliche Antwort. Bespreche das doch direkt mit deiner Hausbank, die antworten seriös, kompetent, vertraulich und verlässlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?