250 Watt Dark Rock Pro Luftkühler für 220 Watt Fx 9590, reicht das?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Ja, das reicht 66%
Nein das reicht nicht 33%

5 Antworten

Der Dark Rock reicht aus!

Natürlich kannst du mit dem Dark Rock kein sehr starkes Overclocking betreiben aber ein bisschn wird da wohl auch nich gehen.Musst halt schauen aber er reicht ganz sicher aus für die normalenn Taktraten beim FX.

Die Leute, die sowas behaupten haben wenig bis keine Ahnung.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NiklasSonOfSnow
23.02.2016, 20:56

OK, ne wenn dann würde ich sowie nur um 30 Watt übertakten, ich hab ja noch 30 Übrig die der Darkrock kühlen kann

0
Kommentar von IchKannsHalt2
23.02.2016, 20:59

Ok, einfach mal schaun wie es mit den Temperaturen für bisschen OC aussieht. PS: Achte auch darauf, dass der Airflow im Case stimmt!

0

Der reicht schon ich würde sagen dass auch win dark rock 3 reichen würde aber nimm lieber den pro denn sonst wirds doch ganz schön laut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, das reicht

Selbstverständlich reicht der aus.

Er kühlt 250 Watt, dein FX verbraucht aber nur 220 Watt, damit ist das kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, das reicht

An deinem Beispiel siehst du es ja selbst... Ein großer Luftkühler tuts... Du scheinst ja keine Probleme zu haben. Daher ist das natürlich locker möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?