250 Liter Besatz

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Ich weiß, deine Frage ist schon alt, aber hier die Antwort:

Gehen würde es... aber bei einige aufgezählte sind Gruppenfische, von denen du zu "wenig" aufgezählt hast.

Guppys mind. zu dritt... außer wenn du weitere Babys möchtest: für ein Männchen mind. drei Weibchen (sonst haben sie Stress)

Platys und Mollys: sind auch Gruppentiere.. mind. fünf pro Art (auch lebendgebärende Fische)

Schwertträger leben eben so in Gruppen. Fünf Stück sind eig. ausreichend, aber wenn du Paarung vermeiden möchtest: sollte man Männchen haben, diese Streiten sich aber nach der Zeit weil sie bist du 10cm groß werden! Also würde es sich lohnen, ein größeres AQ wenn du unbedingt Schwertträger haben möchtest.

Ich glaube für dich scheint das AQ groß, aber bei solchen ist weniger, mehr.

Hoffe, läuft gut

mlg

Apfelschnecken,Skalare ( ich weiß, es sind auch Barsche aber haben ein anderes Verhalten als andere Barsche ) , (Asselkugelfische ( sind friedlich brauchen aber eine extra Schneckenzucht ) , Platinbeilbauchfische, Fadenfische, Feuerschwanzfransenlipper,Schmerlen, Barben oder einen großen Schwarm von Panzerwelsen . Aber du kannst nicht alle zusammen von den aufgezählten reintun, Für die Einzelnen Wassertwerte guck mal hier www.aquarium-guide.de/ ,Wirbellose sind übrigens oben rechts in der Ecke.

Gehen tut das, kalr..aber..najaaaa

Wie wäre es zB mit einem Schwarmfisch... am besten dann direkt nen großen Schwarm....Platys und Guppys sind einfache Fische, aber auch nicht gerade toll... und so klein, die verlieren sich da fast.

Wenn die CPO´s sich mit den Garnelen vertragen und diese nicht fressen ja!

also sry aber ich finde für son riesiges aquarium ist das ein bischen langweilig.wenn du schon son großes hast nimm doch was interresanteres als diese langweiligen guppys und neons

Was möchtest Du wissen?