2,5 Zoll Festplatte defekt was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Flitzpiepe2002,

das von dir berschriebene Fehlerbild deutet eindeutig auf einen physikalischen Defekt der Festplatte hin. Das schleifende Geräusch entsteht vermutlich durch beschädigte Schreib-/Leseköpfe die auf der Oberfläche kratzen und die Magnetschicht allmählich abtragen. Also mit jedem weiteren Startversuch wird sich der Zustand noch weiter verschlechtern.

Die einzige Möglichkeit die dir noch bleibt, wenn die Magnetschicht nicht ohnehin schon fatal beschädigt wurde, ist eine Rettungsversuch in einem Reinraumlabor bei einem professionellen Datenretter. Du benötigst hierfür einerseits das entsprechende Equipment von technologischer Ausstattung, Werkzeugen bis hin zu Ersatzteilen und andererseits das nötige Know-How.

Wie von Marco7Stgt schon geschrieben bringt in so einem Fall die Kühltruhe keinesfalls eine Verbesserung. Durch die Gefahr der Kondensatbildung kann es hingegen noch ein Schäufelchen dazu geben.

Betreffend dem Einschicken musst du dir bei einem seriösen Anbieter keine Gedanken machen. Achte darauf, dass der Standort im Inland ist und auch die Bearbeitung dort durchgeführt wird. Ein guter Artikel zu diesem Thema: http://www.all-about-security.de/security-artikel/speicherung/backup-und-datenrettung/artikel/11189-datenrettung-ist-vertrauenssache/

Mit freundlichen Grüßen Markus Häfele

Flitzpiepe2002 29.01.2013, 15:23

Ja wie schon geschrieben werde ich die Platte nirgends einschicken...

0

Ich würde auch sagen, dass du um das Einschicken nicht herumkommst. Viele Datenretter bieten auch eine Datenschutzerklärung, die einen vertraulichen Umgang gewährleistet. (http://datarecovery.eu zum Beispiel) Viel Erfolg!

Wenn du die Daten dringend benötigst bleibt dir nichts anderes über als dieso wo einzuschicken...

Selbst kannst du nicht mehr viel machen da sie ja anscheinend schon zerkratzt ist..

Flitzpiepe2002 29.01.2013, 01:55

Ja wie schon geschrieben Einschicken kann ich sie definitiv nicht...

0
Marco7Stgt 29.01.2013, 11:39
@Flitzpiepe2002

Selbst Banken und die Stattsanwaltschaft schickt ihre Datenträger zur Rettung ein ... aber deine Daten sind geheimer ??? Kopf schüttel. Allein wirst Du das nicht hinbekommen, dazu fehlt Dir die nötige Hard- und Software, sowie das sehr umfangreiche KnowHow! SORRY!

0
Flitzpiepe2002 29.01.2013, 15:28
@Marco7Stgt

Naja wenn Du meinst.
Nur weil andere so blöd bzw. naiv sind, muss das doch nicht jeder sein, oder?

Willst Du mir vielleicht garantieren, dass dabei meine Passwörter etc. nicht ausgelesen werden?

Wohl kaum...

0

Was möchtest Du wissen?