25 Tage geschwänzt, Mutter weiß von nichts und jetzt hat Lehrerin bei mir angerufen. Was soll ich jetzt nur tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde als erstes mal ganz schnell deiner Mutter die Wahrheit sagen, denn wenn die Lehrerin deine Mutter nicht ans Telefon bekommt, dann wird sie ihr eine schriftl. Einladung schicken. Das wird dann mit Sicherheit noch unangenehmer für dich. Und wer schon so viele Tage einfach schwänzt, der kann wohl auch den Mumm haben, es zu beichten, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine mama darf dich gar nicht rausschmeißen. Versuche erst mal, dass sie nicht soviel davon mitbekommt oder dass du es ihr eben vorher sagst, wenn du dich traust. Versuche morgen eime gefälschte Entschuldigung abzugeben hnd geh danach wieder öfter in die Schule (oder hast du einen bestimmten Grund warum du schwänzt?). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snackry
01.12.2015, 16:31

Danke für die Vernünftige Antwort, aber sie nehmen nur Entschuldigungen vom Artz :/ Und ich möchte halt nicht hin weil die anderen mich dann Dumm machen... Ich überlege ganzezeit ihr zu sagen ob ich vlt. die 10 Klasse nochmal mache weil 1. Nur "Assis" bei uns sind und ich mich mit dem Zeugniss Bewerben muss und jaa.. aber sie schreit mich dann nur an etc... 

1

Ambesten deiner Mutter beichten bevor deine Lehrerin es ihr sagt.
Sonst wird es nur noch unangenehmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da musst du durch. Sorry, aber Blödheit muss bestraft werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?