25-tägige Reise nach Indien - Ist Dehli - Mumbai und Goa in einem Urlaub machbar?

6 Antworten

Als Indien-Neuling empfehle ich Dir, füpr so eine Reise einfach ein Auto mit Fahrer anzuheuern. Achte vorher darauf, das der Fahrer auch gut Englisch spricht. Das hat viele Vorteile: Zum einen ist Selbstfahren in Indien mörderisch, der Fahrer kennt die strecke, er weiss, wo es z.B. vernünftige Toiletten usw gibt, kennt die Landessprache etc. Das kann man ganz einfach von Deutschland aus über spezialisierte Reisebüros organisieren und ist auch niocht teuer (der Fahrer übernachtet entweder bei Bekannten oder im Auto). Übernachten kann man in preiswerten Hotels oder auch sogenannten Homestays, die es entlang der "Touristenrouten" überall gibt. Luxushotels mit entsprechenden Preisen gibts natürlich auch überall. In Delhi empfehle ich Dir das Lemon Tree Gurgaon Center North.

Das mit dem eigenen Fahrer hab ich jetzt schon öfter gehört und es klingt eigentlich ganz interessant... Zumindest für Teilstrecken wie Beispielsweise von Dehli über Taj mahal und durch Rajasthan nach mumbai? wie viel zeit würdest du für diese Strecke circa einplanen... sind hierfür 4-5 Tage ausreichend? das Lemon Tree Hotel sieht echt spitze aus ist für uns aber leider etwas zu teuer... wir dachten eher so an Hotels in der Preiskategorie zwischen 50 und 75 € (DZ) die Nacht für den Anfang... danach mitunter auch günstigere

Liebe Grüße Fabian

0

Da Indien 1. ein wahnsinnig großes Land ist und 2. die Eisenbahn immer bis zum Bersten überfüllt ist würde ich Dir nur zum Fliegen raten. Autofahren in Großstädten wie Mumbai oder Delhi sind der reine Horror und nur sehr abenteuerlusten Menschen zu empfehlen.

Alles klar, also fällt die option Leihwagen schon mal flach :-)

0

Die paar Tagen am Anfang ist eine super Idee. Nach Agra könnte man noch nach Varanasi fahren... ist wieder ganz anders, ganz bezaubernd. In der Zeit könnte es gerade hinhauen, besonders mit einem Inlandsflug. Es gibt zahlreiche Fluggesellschaften Inland: Indigo, Jet, Kingfisher, usw, usw.

Mit dem Zug zu reisen ist das beste für mich gewesen. Jedoch muss man uim Voraus die Tickets buchen. Aus Delhi und Mumbai gibt es Touristen-Kontingente, sonst kann man schon aus Deutschland im Internet Tickets reservieren. Als Reiseklasse würde ich für die erste Reise und für die Übernachtung im Zug 2A vorschlagen, sonst 3. Klasse (die Türe Fenster sind offen und es passiert viel im Zug :) ).

Aus einem Lonely Planet könnte ihr die Verbindungen gut angucken. Goa-Mumbai geht gut mit dem Fliger, super mit dem Zug und anstrengend mit dem Bus, (14 Std, nachts). Kosten tat es für uns mit dem Bus eine Fahrt 700Rp pro Kopf (11€). Hampi ist auch klasse, ist 10-15 Std mit dem Bus von Goa entfernt.

Mumbai anzuguken würde ich als letztes einplanen: es lohnt sich sowieso zwei-drei Tage vor der Abflug zu planen da zu sein, damit es auf jedem Fall klappt...

Viel Spaß!

P.S. Eine kleine Buchempfehlung: http://www.amazon.de/Notbremse-nicht-ziehen-durch-Indien/dp/3499233746 - hat mir in der Ausarbeitung meiner Grundeinstellung und Position in Indien viel geholfen.

Klasse, Danke schon mal für deine ausführliche Einschätzung. Könnte man denn von Agra nach Varanasi mit dem Zug fahren und dann von varanasi mit einem inlandsflug nach Goa weiter? Diese Option wäre glaube ich auch sehr interessant, da man so die Reisezeit etwas einschränkt, um nicht nur unterwegs zu sein. hab mir eben mal ein paar Bilder von Varanasi angesehen, sieht echt toll aus.

Liebe grüße Fabian

0

Ach ja, zu den Unterkünften: bei der Ankunft in einer Stadt einige im Kopf (Buch) haben, damit man dem Rikshafahrer eine Ort schnell sagen kann, mehrere Untekünfte angucken und dann auswählen. Oder: Rucksack am Bahnhof lassen , rumschauen, auswählen. Ich habe nur einmal in Mumbai im Voraus gebucht und das war das schlechteste Hotel meines lebens....

0
@couleurglocale

Ich bin mal aus Jaipur nach Agra, von dort nach Varanasi mit dem Zug gefahren. Es war alles klasse, ich habe 2 Tage davor gebucht und war auf der Warteliste, kam aber dann auf den Zug. Beide Reisen waren über die Nacht.

In Varanasi habe ich im Hotel Yoga übernachtet und der war klasse. War nicht weit vom GAnges-Ufer entfernt. Die Stadt ist richtig bezaubernd... voll alt und heilig.

In Agra war das Dachrestaurant des Hotels das beste, ich habe einen ganzen Tag dort oben verbracht mit TajMahal und Stadt-Blick. Ich weiss leider nicht mehr, wie es hieß, habe es vor Ort gefunden. Fatehpur Sikri war auch klasse.

Wenn ihr noch Zeit haben würdet ist Jaipur richtig besonders. Die Paläste sind Märchenhaft... Zu viel einzuplanen ist aber auch nicht unbedingt das beste.

Wegen Flug von Varanasi zu Mumbai/Goa weiss ich nicht genau, nehme aber an, dass es angeflogen wird.
LG!

0
@couleurglocale

Also so langsam konkretisiert sich unser Plan ein wenig. Wir werden wahrscheinlich nach Delhi fliegen, dann mit dem Zug weiter nach Agra und Jaipur + evtl ein zusätzlicher Aufenthalt der sich ohne alzu weite Zugreisen in dieser Gegend noch integrieren lässt. Dann wieder zurück nach Delhi und von dort dann mit einem Inlandsflug nach Goa. Dort dann 6-7 Tage Strand genießen und zum Schluss noch für 4 Tage nach Mumbai...

habt ihr einen Tipp wo man im Norden in der Region des goldenen Dreiecks noch hinfahren könnte. Varanasi ist uns denke ich ein bisschen zu weit um hin und wieder zurück zu fahren.

0

Was sollte man sich in Dehli unbedingt ansehen?

Hey :) Ich reise nächste Woche nach Indien. Erste Station ist Dehli. Welche Orte in Dehli sollte man sich unbedingt ansehen und habt ihr vll auch ein paar Geheimtipps.

Ich freu mich über jeden Tipp!

...zur Frage

Neu Delhi vs. Mumbai - Wohin zuerst bei Indien Reise?

Hallo zusammen, Ich werde von Ende Dezember bis Ende März beruflich im Staat Gujarat unterwegs sein. Da ich noch nie in Indien war habe ich mir überlegt auf dem Hin- und Rückflug jeweils über Neu Delhi und Mumbai zu fliegen (hier werden Direktflüge angeboten) und 3-5 Tage zu bleiben bevor ich zu meinem eigentlichen Aufenthaltsort bzw. nach Hause fliege.

Meine Frage an euch: Was würdet ihr von der Reihenfolge her zuerst empfehlen (wo kommt man im Vergleich zur anderen Stadt noch völlig ohne Indien-Erfahrung zunächst besser zurecht)?

Die zweite Frage: Wie viele Tage würdet ihr einplanen? beim Hinflug bin ich noch relativ flexibel, hier kann ich notfalls auch eine Woche einplanen, rück-zu wären 3 Tage (allerhöchstens 5) besser.

Vielen Dank im Voraus für euer Feedback und eure Erfahrungen. :)

...zur Frage

Reise nach Indien: Delhi oder Mumbai?

Hallo,

ich wollte im nächsten Frühjahr mit meiner Freundin eine Reise nach Indien machen. Wir haben uns aber noch nicht für das genaue Reiseziel entschieden. Es stehen Delhi und Mumbai zur Auswahl. Beides sind sicherlich interessante Ziele und haben viel zu bieten.

Dennoch zieht mich Delhi etwas mehr an, da der Taj Mahal gut zu erreichen ist und eventuell auch mal ein Trip zum Himalaya-Gebirge möglich wäre. Außerdem sind die Themen soziale Brennpunkte und Umweltverschmutzung offenbar dort nicht so problematisch wie in Mumbai, jedenfalls wird das so bei wikipedia.de dargestellt. Vielleicht ist das auch nur ungünstig formuliert und ihr wisst aus eigener Erfahrung mehr.

Welche der Städte sind aus touristischer Sicht denn empfehlenswerter? Gibt es in Mumbai auch die Möglichkeit eines Strandurlaubs? Wie sieht es mit Hotels aus? Wollten gerne in der 3 Sterne-up Kategorie buchen, welche Hotels bieten da ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind gut zu erreichen?

Das sind erstmal die ersten und wichtigsten Punkte die mir einfallen, vielleicht habt ihr ja ein paar Tips und Anregungen für mich.

Beste Grüße

...zur Frage

Reise von Chennai nach Goa ( in 10 tagen )

Hallo liebe community !

Fliege gegen anfang März nach Indien und komme von Sri-Lanka aus in Chennai an. Gegen 10.03 wollte ich eine gute bekannte von mir die aus Deutschland anreist in Berlin antreffen. Wollte die ersten 8 Tage effektiv nutzen und entlang der Südküste nach Goa. Am liebsten noch an Kerala vorbei und dann immer weiter richtung Norden ziehen.

Könnten mir vll paar indien insider verraten wie ich das am besten machen. Was ich mir auf der route aufjedenfall anschauen sollte. Und wie ich am besten die route wähle, dass ich am 10.03 in goa heil am flughafen ankomme ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?