25 euro zu viel?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn es sich um Einzelunterricht handelt, dann ist der Preis gut, wenn es allerdings Gruppenunterricht ist, dann ist es schon recht viel, da dieser normalerweise ca. 15€ kostet. Wenn dir der Preis aber zu hoch ist, dann mache doch mal eine Probestunde auf einem billigeren Hof, vielleicht gefällt es dir dort ja besser und das Problem mit dem Geld wäre so ziemlich gelöst. Aber wie sagt man so schön? Reiten ist ein teures Hobby. ^^ LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob 25 Euro zu viel sind, kann man nicht so einfach sagen - auch wenn deine Freundinnen billiger reiten. Es könnte sein, dass du versuchst, Äpfel mit Kartoffeln zu vergleichen.

Folgendes musst du berücksichtigen, um den Preis zu beurteilen:

  • Ist das Einzel- oder Gruppenunterricht?
  • Ist das Pferd für dich passend ausgesucht?
  • Ist das Schulpferd gut ausgebildet?
  • Ist der Reitunterricht für dich passend, lernst du etwas?
  • Wird im Unterricht geschrieen oder ist der Unterricht motivierend?
  • Macht dir das Reiten dort Spaß?
  • Wie sieht die Reitanlage aus? Ist sie gepflegt?

Wenn alles stimmt, du Einzelunterricht bekommst oder nur in Kleinstgruppen unterrichtet wirst, dann sind 25 Euro gar nicht teuer.

Natürlich kannst du auch für 10 oder 15 Euro reiten gehen. Aber da lernst du nicht wirklich etwas, reitest mit acht oder zehn Leuten hintereinander her, immer außen herum. So lernst du niemals reiten!

Wenn du das für zu teuer empfindest, dann musst du wechseln. Aber nicht immer ist billig auch preiswert und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzel oder Gruppenunterricht? Für Einzelunterricht ist das schon fast billig, für Gruppenunterricht recht teuer, da bezahlt man durchschnittlich eher nur 10-15€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für guten und einzel Unterricht ist der Preis normal. Für Gruppen Unterricht wäre es echt etwas teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ne Menge Geld, aber ne Gute Reitausbildung kostet. Was nützt es Dir wenns billig ist, Du aber nichts lernst sondern nur "Rumhoppelst"Frag Doch mal nach ner Art "Rabatt" 10 Stunden bezahlen und 11 Stunden Reiten..oder mithilfe im Stall..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, total überteuert!!!! Hier werden 9 Euro für eine 3/4 Stunde bezahlt, incl. Schulpferd. Wenn eigenes Pferd dann 6 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte auch mal beim Tennis einzelstunden auch für 25€ Also wenn der Trainer gut ist und du viel lernst ist der Reis noch ok Aber wenn der Trainer schlecht ist und du nichts lernst dann würde ich mich woanders anmelden:D LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1997Girl
12.10.2011, 18:26

es geht hier auch nicht um tennis

0

das ist wirklich sehr teuer. bei mir kostet es 10 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finde ich auch entschieden zu teuer und müsste mindestens 60 Minuten gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loco11
12.10.2011, 17:51

Es geht 60 Minuten,auch wenn da eine Stunde steht =)

0

Das ist nicht teuer - oder meinst Du, das Pferd auf dem Du sitzt, kostet nichts???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist in der tat, sehr teuer.

10 euro zahlte meine tochter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt, ich reite 1stunde für 10 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch bei mir hats 12 gekostet. War auch ein Privathof.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehts um Pferde oder ist das Schweinkram?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo reiten denn die anderen? Geh doch auch dort hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?