24h/Poststempel - Was bedeutet das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bedeutet, dass wenn die Bewerbung erst am 18.06. ankommt, die Post den Brief allerdings am 15.06. abgestempelt hat, die Bewerbung dennoch gültig ist.

Gemeint ist, daß der Poststempel auf dem Umschlag des Bewerbungsschreibens kein späteres Datum als der 15.06. tragen darf. Der Brief darf jedoch an diesem Tag bis 24 Uhr aufgegeben werden. Bei manchen Poststempeln (aber nicht mehr bei den meisten) ist die Stempelzeit im Poststempel enthalten; steht neben dem Datum: "15.06.13 - 16" = abgestempelt am 15.06. um 16 Uhr.

Die Bewerbung muss spätestens am 15.06. bei der Post gestempelt werden. Besser ist es natürlich schon ein paar Tage früher.

Soll wohl bedeuten dass der Poststempel für den Bewerbungsschluss zählt. Also abgesendete Bewerbungen mit Poststelle vom 15.06. werden berücksichtigt. Bewerbungen mit Poststelle vom 16.06. und danach werden für den Bewerbungsprozess nicht mehr berücksichtigt.

Es gilt dass Datum des Poststempels! Das heißt, dass dein Brief spätestens am 15.06 gestempelt werden muss... Dann sehen die Empfänger des Bewerbungsbogen, dass du es bis zum Bewerbungsschluss noch geschafft hast!!!

P.S. Am besten einfach ein paar Tage früher abschicken, dann kann gar nichts schief gehen... ;)

Das Datum auf dem Poststempel zählt und nicht auf deinem Anschreiben! Also früh genug abschicken, am besten mit Einschreiben...

Was möchtest Du wissen?