24h zwangstrennung mit fester ip umgehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da wirst du dir schon ne Standleitung zulegen müssen, Preise gibt es nur auf Anfrage ^^ (Ein paar Hundert Euro sind es bestimmt)

https://www.mpcservice.com/standleitung/

Ansonsten gibts die DynDNS möglichkeit eine feste IP einzurichten (allerdings weiterhin mit Trennung), hier kostenlos:

http://www.acedns.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?