2,4ghz Frequenz funktioniert nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lolumad,

ich möchte auch gerne versuchen zu helfen.

Bitte vergebe einmal unterschiedliche Namen für das 2,4- und 5-GHz-Frequenzband. Zusätzlich empfehle ich, einen festen WLAN-Kanal beim 2,4-GHz-Frequenzband zu testen. Hier gerne unterschiedliche ausprobieren.

Ich freue mich über deine Rückmeldung.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Das liegt daran, dass in deiner Umgebung jemand im gleichen Frequenzband sendet wie du und damit deinen Empfang stört. Da hat vlt. einer auch ein 724v. Es liegt daran dass viele Leute in deiner Umgebung auf dem 2,4 Ghz Frequenzband senden. Das überlagert sich. eventuell gibt es da eine einfach Lösung: Mach mal folgendes, nimm ein Stück Alufolie und schirme damit deine Antenne ab indem du das Stück Folie halbrund hinter die Antenne stellst, wie so eine Sat-Schüssel. Also die "Schüssel" hinter die Antenne vom Speedport halten, mit der Halbkugel in Richtung deiner Wohnung. Wenn es dann geht, liegt es am Nachbarn. Dann hänge einfach an die Wand zum Nachbarn eine Pappe mit Alufolie bezogen, richtig groß, so 1 m², hinter deinem Speedport und erde die Folie, das heißt, mach ein Kabel dran und das Kabel dann an ein Heizrohr (Erdung, mit Kontakt am Rohr nicht an der Farbe). Dann hast du seinen Router abgeschirmt und dann könnte es gehen. Viel Erfolg, sonst bleibt nur das 5 Ghz Frequenzband

Kommentar von acoincidence
29.01.2016, 21:47

Macht Sinn. Kann man bei speedport nicht einfach den Kanal wechseln wie bei der fritzbox ? 

0

Vielleicht versuchen andere WLAN-Netze Störungen. Du könntest versuchen, auf einen anderen Funkkanal zu wechseln (1-12).

Kommentar von Sachse63
29.01.2016, 20:42

das geht auch, ich kenne aber den 724v nicht, hat der mehrere Funkkanäle?

0

Was möchtest Du wissen?