24gb DDR3 oder lieber 16GB ddr4?

2 Antworten

Zum rendern reichen auch 16GB wenn es nicht allzu aufwändig ist und mit sehr vielen Effekten gearbeitet wird. (Würde sogar 8 knapp reichen)

DDR4 ist etwas teurer dazu kommt der höhere Preis des Mainboards und der CPU.

Die Skylake CPUs sind im Gaming Bereich nur minimal schneller als die alten Haswells ob sich das für dich loht musst du entscheiden kommt aber auch stark auf dein Budget an.

Mehr RAM bringt dir nicht mehr FPS in Spielen (Zumindest nicht in dem Fall)

Am besten mal die komplette Zusammenstellung senden (Wenn du schon eine hast)

LG

Hier : https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4dff14221c924e7cf8adddffe576c6dbb039f48040c6be60705

Sollte ich lieber 24gb ddr3 (für mich kostengünstiger als DDR4 da ich schon 8gb habe) oder 16gb DDR4 kaufen?

0
@igniteking

Wenn du den Rechner so bestellst wird er nicht laufen da das Mainboard NUR DDR3 unterstützt aber du DDR4 im Warenkorb hast.

Zudem würde ich ein Skylake System (I7 6700K) nur mit DDR4 kaufen DDR3 macht dann mMn. keinen Sinn mehr da kann man direkt die etwas ältere CPU Generation nehmen.

Mein Vorschlag nimm DDR3 mit dem I7 4790K (Den Unterschied zum 6700K wirst du nicht merken) und einem Z97 Board (achte aber darauf das der RAM die gleiche Taktrate hat wie dein jetziger)

Hast du momentan 1x8 oder 2x4GB DDR3 ?

Übrigens ist das Netzteil nicht so toll das hier ist besser und 500W reichen. http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-CM-Modular-80--Gold_976849.html

LG

0
@xGeTReKtx

Das Netzteil werde ich nicht austauschen, da dieses extrem gut für gaming gerüstet ist, da es hohe Spannungsunterschiede verträgt.

Und der Unterschied zwischen i7 6700k &4790k ist doch ziemlich groß, bei FPS einbrüchen kann der unterschied zwischen 6700k & 4790k schon 5-10 FPS betragen und ob 30 oder 40 ist für mich schon ein unterschied.

Ich habe 1x8gb DDR3

Der DDR4 ist im Moment nur im Warenkorb weil ich mir immer noch nicht sicher bin ob ich jetzt DDR4 16gb kaufen soll oder DDR3 16gb + 8gb von mir.

der Unterschied mit dem 6700k und ddr3 oder ddr4 sind ingame fast 0%, es geht mir hierbei viel mehr um das Rendern von Videos, wie groß ist da der unterschied? ich dachte immer, wenn ich 24gb ram habe, kann ich rendern, und gleichzeitig Spielen, oder ein Thumbnail machen.

0
@igniteking

Das Straight Power 10 ist dennoch besser, leiser und es ist MultiRail.

Schau dir mal das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=pOh19-No2Nw    Da ist der Unterschied = 0 (Bei den minimalen FPS ist der 6700K bei einigen Spielen schneller das Stimmt (Aber wann hast du den mal FPS Drops ? habe ich evtl. einmal im Monat und ich zocke viel)

Das sich DDR3 bei Skylake nicht lohnt ist meine Meinung.

Beim rendern wird deine CPU auf 100% ausgelastet dabei zocken wird nur mit starken Drops möglich sein (Das dann der 6700K stärker ist könnte gut sein) kleine Spiele sollten aber dabei flüssig möglich sein. Wieviel RAM du hast macht dabei keinen großen Unterschied.

LG

0
@igniteking

mmh welchem Video soll man jetzt trauen ? Es gibt sicherlich noch weitere die einen großen Unterschied zeigen und auch welche die einen kleinen zeigen :D

Müsste man mal selber testen :P

Sollte der Unterschied so groß sein nimm den 6700K (Von mir aus auch mit DDR3 (macht ja auch Sinn wenn du schon welchen hast))

Aber bitte nicht mit dem Mainboard aus deiner Zusammenstellung sollte schon Z170 sein.

0
@xGeTReKtx

Entschuldige die dumme Frage aber, was heißt Z170? xD ich kenne nur als Sockel 1151 Usw mehr aber nicht :/

0
@xGeTReKtx

Der ohne K ist doch 0,60GHz pro Kern schwächer oder nicht? darum habe ich ihn mir nicht groß angeguckt.

0
@igniteking

Naja dafür kostet der auch gute 70€ mehr der Leistungsunterschied ist allerdings gering.

0
@xGeTReKtx

Ich denke die 70€ sind es mir Wert :D

Nun zurück zu meiner ersten Frage, Sollte ich lieber 16GB Ram DDR3 oder DDR4 Kaufen? DDR3 ist kostengünstiger, und in dem fall könnte ich meine 8gb dazu geben. Im Gaming-bereich ist es doch kein Unterschied zwischen ddr4 oder ddr3 oder nicht? und ist der Unterschied beim rendern sehr groß?

0
@igniteking

DDR4 ist halt schneller. Im Gaming Bereich bringt dir das vor allem einen kleinen Boost bei den minimalen FPS (Aber nicht soviel das es sich lohnt)

Solltest du vorhaben 2 Grafikkarten einzubauen bringt dir schneller RAM mehr als mit nur einer (Dann würde es sich lohnen)

Beim übertakten macht schneller RAM die Übertaktung stabiler (Man braucht weniger Spannung an der CPU - macht also auch Sinn wenn du das vorhast)

Bei Schnittprogrammen ist die Vorschau durch schnellen RAM flüssiger und schneller "verfügbar" beim rendern (kodieren) selbst macht die CPU die meiste arbeit der da ist selbst DDR3 1600MHZ schnell genug.

Ich würde den DDR3 nehmen dann hast du 24 das bringt dir mehr.

LG

0
@xGeTReKtx

ich habe gerade etwas rum gegooglet, und nirgends etwas gefunden, das ein Z170 Mainboard Pflicht ist um den 6700k zu übertakten.

0

16GB DDR4 reichen allemal für Deine Vorhaben.

das beantwortet meine Frage nicht ! Sollte ich lieber 24gb ddr3 (für mich kostengünstiger als DDR4 da ich schon 8gb habe) oder 16gb DDR4 kaufen?

0
@igniteking

Sofern kostengünstiger, dann gehen natürlich 24GB DDR. Das was Du machst, braucht nicht viel RAM. Deshalb kannst Du getrost das kostengünstige wählen.

0

Was möchtest Du wissen?